Digicampus
Exercises: Zwischen Strukturwandel und Innovation. Kommunale Entwicklungswege in der Region Bayerisch-Schwaben von 1970-2000 - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Semester SS 2021
Current number of participants 10
maximum number of participants 18
Entries on waiting list 1
Home institute Europäische Regionalgeschichte sowie Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte
Courses type Exercises in category Teaching
First date Thu , 22.04.2021 08:15 - 09:45
Pre-requisites Regelmäßige aktive Teilnahme.
Performance record Referat und Bericht
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Anselm Doering-Manteuffel, Lutz Raphael, Nach dem Boom. Perspektiven auf die Zeitgeschichte seit 1970, Göttingen 2008.

Ute Hasenöhrl, Zivilgesellschaft und Protest. Eine Geschichte der Naturschutz- und Umweltbewegung in Bayern 1945 – 1980, Göttingen 2011.

Monika Bergmeier, Umweltgeschichte der Boomjahre 1949-1973. Das Beispiel Bayern, Münster 2002.
Marita Krauss, Aufbruch einer Region. Die IHK in Bayerisch-Schwaben seit den 1960er Jahren, München 2018.

Fernando Esposito, Zeitenwandel. Transformationen geschichtlicher Zeitlichkeit nach dem Boom, Göttingen 2017.

Stephen J. Macekura, Of Limits and Growth. The Rise of Global Sustainable Development in the Twentieth Century, Cambridge 2016.
Miscellanea Sprechstunden während der Vorlesungszeit: Donnerstags, 10:00-11:00 Uhr.
ECTS points siehe Modulhandbuch

Course location / Course dates

n.a Thursday: 08:15 - 09:45, weekly

Module assignments

Comment/Description

Prüfungsform: Bericht.

Die Grenzen des Wachstums, RAF Terror, Kalter Krieg, Tschernobyl - Die 1970er und 1980er gelten als turbulente Jahrzehnte und als Zeiten des Umbruchs. Auch das Wirtschaftswachstum geriet ab den 1970er Jahren zunehmend ins Stocken. Wachstumskritische Positionen, wie in der 1972 vom Club of Rome veröffentlichte Studie „Die Grenzen des Wachstums“ vertreten wurden, gewannen vor dem Hintergrund der Ölkrise ganz neue Aufmerksamkeit. In der Folge wurde ökologisch motivierte Wachstumskritik von zahlreichen gesellschaftlichen Gruppen diskutiert. Diese Jahrzehnte „nach dem Boom“ werden in der Übung in regionaler Perspektive auf Bayerisch-Schwaben in den Blick genommen.
Wie wurden Ideen diskutiert, die dem industriellem und landwirtschaftlichem Strukturwandel entgegenwirken sollten? Welche Rolle spielten ökologische Themen und das Leitbild der Nachhaltigkeit bei der Suche nach gesellschaftlichen Innovationen? Auf der Ebene der Kommunen, im direkten Lebensumfeld von Bürgerinnen und Bürgern, können wir Diskussionen, die sich im Spannungsfeld von globalen und lokalen Themen bewegen, eindrücklich und quellennah nachvollziehen. Von Protesten gegen Großprojekte, kommunalen Strukturprogrammen bis zur Rolle der Grünen in den Lokalparlamenten werden wir uns dem Thema kommunaler Entwicklungswege von verschiedensten Perspektiven nähern.

Admission settings

The course is part of admission "Erstsemester/Zeitgesteuert+Teilnehmerbeschränkung/SoSe_21".
Settings for unsubscribe:
  • This setting is active from 12.04.2021 08:00 to 15.04.2021 23:59
    The following conditions must be met for enrolment:
    Semester of study at most 1
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 16.04.2021, 08:00. Addional seats may be added to a wait list.
  • The enrolment is possible from 12.04.2021, 08:00 to 15.04.2021, 23:59.