Current page:
Kurs: Kurs Strategische Gesprächsführung digital - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Kurs Strategische Gesprächsführung digital

General information

Semester SS 2019
Home institute Career Service
Courses type Kurs in category Teaching
First appointment Fri , 08.03.2019 09:00 - 13:00, Room: (1055N (Informatik))
Participants - Phase 1 (10.01. - 23.01..): Vergabe von Plätzen an Studierende der MNTF und des Instituts für Informatik
- Phase 2 (28.01. - 11.02.): Vergabe von Plätzen an Studierende aller anderen Fakultäten/Institut, Teilnahme gegen eine Kursgebühr in Höhe von 30 € - weitere Informationen /Rechnungsstellung erfolen nach Verteilung der Plätze per Email.
Performance record notwendige Prüfungsleitung siehe Modulhandbuch
Anrechenbar mit 2 ECTS - abhängig vom Modul im jeweiligen Modulhandbuch bei: - Informatik (alle Master) - IngInf (Bc) - Physik (Bc) - MaWi (Bc) - Math.AM (int.Ma) - Wing (Bc)- Umweltethik (Ma)
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Wird im Kurs bzw. vorab kommuniziert.
Miscellanea Zu Beachten: Die ausgewiesenen Termine sind die Präsenzzeiten!
Dazwischen sind kurze digitale (Lern)Sessions wie auch kleine Übungsaufgaben in Eigenarbeit. Diese zählen mit zu den Kurszeiten. Termine werden am 1. Kurstag vereinbart.

Denken Sie daran: wir haben nur Ihre studentische Mailadresse!
Bitte checken Sie diese regelmäßig oder leiten Sie sie gegebenenfalls auf Ihre persönliche Mailbox um.

Teilnahmebedingungen https://www.uni-augsburg.de/einrichtungen/career-service/studierende/veranstaltungen/teilnahmebedingungen.html
ECTS points siehe Leistungsnachweis

Lecturers

Times

Appointments on Friday. 08.03., Monday. 08.04. 09:00 - 13:00

Course location

(1055N (Informatik))

Fields of study

Comment/Description

Wir verhandeln zu jeder Zeit, nur ist es uns oftmals nicht bewusst. • Sie wollen die nächste Verhandlung für sich entscheiden?
• Lernen Sie konstruktive Verhandlungstaktiken und -strategien kennen.
• Erfahren Sie was es bedeutet überzeugend zu agieren und gelungene Verhandlungen zu führen.
Dieses außergewöhnliche Seminar erklärt Ihnen praxisnah die wichtigsten Erfolgsregeln für eine gelungene Verhandlung. Sie lernen konstruktive Verhandlungstaktiken und -strategien kennen und erfahren, wie Sie durch den Einsatz von gezielten Verhandlungstechniken wesentliche Vorteile für sich nutzen können. Sie werden zukünftig den Verhandlungspartner besser einschätzen, seine Verhandlungsstrategien erkennen und Ihre eigene Position in Verhandlungen überzeugender und nutzenorientierter darstellen können.

Lernziele:
• Psychologische Grundlagen effektiv nutzen
• Sympathie im Gespräch erzeugen
• Die Basics aus der Kunst der Diplomatie & die goldenen Regeln der Gesprächsführung
• Den Mittelpunkt geschickt nutzen
• Schmutzige Verhandlungstricks und wie Sie sich dagegen wehren können
• Lernen Sie unterschiedliche Verhandlungstypen kennen und schätzen Sie Ihre Partner richtig ein
• Absage oder Frage – Wie erkennen Sie den Unterschied zwischen Position und Einwand und wie nutzen Sie dieses Wissen?

Das neue Lernkonzept des Career Service - zeitsparend, innovativ und nachhaltig – geht intensiver auf Ihre Bedürfnisse ein:
• Sie starten mit 1/2 Präsenztag Einführung in die Materie des Seminarmaterie.
• Anschließend erhalten Sie Zugang zu einer Plattform mit vertiefenden eLearnings. So festigen und bauen Sie Ihr Wissen weiter aus.
• Wöchentlich treffen Sie sich mit den anderen Kursteilnehmern und Ihrem Trainer in einer Websession für ca. 60 Minuten. Diese können Sie ortsunabhängig erledigen, sofern eine Internetverbindung vorhanden ist.
• Nach 6 Wochen schließen Sie das Seminar mit einem weiteren 1/2 Präsenztag ab.
Die wöchentlichen online-Tage werden am 1. Tag abgesprochen.

Dozent:
Andreas Renner / Max Daufratshofer, Steinbeis IFEM

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Nutzer/-innen, die sich für diese Veranstaltung eintragen möchten, erhalten nähere Hinweise und können sich dann noch gegen eine Teilnahme entscheiden.

Die Anmeldung ist verbindlich, Teilnehmende können sich nicht selbst austragen.

attendance

Current number of participants 14
expected number of participants 14