Digicampus
Seminar: Soziologie der Bewertung - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course name Seminar: Soziologie der Bewertung
Semester WS 2020/21
Current number of participants 15
maximum number of participants 27
Entries on waiting list 1
Home institute Soziologie (Lehrstuhl)
Courses type Seminar in category Teaching
First date Wednesday, 04.11.2020 14:15 - 15:45
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Cefaï, Daniel/ Zimmermann, Bénédicte/ Nicolae, Stefan/ Endreß, Martin (2015): Introduction. In: dies. (Hrsg.): Special issue on sociology of valuation and evaluation, Human Studies 38(1), S. 1-12.

Lamont, Michèle (2012): Toward a comparative sociology of valuation and evaluation. Annual Review of Sociology 38(2), S. 201-221.

Nicolae, Stefan/ Endreß, Martin/ Berli, Oliver/ Bischur, Daniel (2019): Soziologie des Wertens und Bewertens. Zur Einführung in die Reihe „Sociology of Valuation and Evaluation“. In: dies. (Hg.): (Be)Werten. Beiträge zur sozialen Konstruktion von Wertigkeit. Wiesbaden: Springer VS, S. 3-20.

Rooms and times

No room preference
Wednesday: 14:15 - 15:45, weekly

Comment/Description

Likes auf Social-Media-Plattformen, Rezensionen, Punkte- und Sternebewertungen für Waren und Dienstleistungen (z.B. auf Amazon, Yelp, Jameda, Airbnb), Notenvergabe in der Schule, Evaluationen in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, Hochschulrankings oder die Bewertung der Bonität von Unternehmen und Staaten durch Ratingagenturen – Prozesse des Wertens und Bewertens sind ebenso omnipräsent wie die dabei zur Anwendung kommenden Instrumente und Verfahren vielfältig. Derartige Bewertungsprozesse sind mitunter folgenreich, leiten sie doch nicht nur Entscheidungen in den jeweiligen Praxisfeldern an, sondern bewirken häufig auch Optimierungsbemühungen und Anpassungen der Bewerteten. Das Seminar führt ein in die soziologische Auseinandersetzung mit Bewertungsphänomenen und beleuchtet dabei verschiedene Dimensionen von (zeitgenössischen) Bewertungsprozessen sowie deren Folgen und Effekte. Dazu sollen sowohl theoretische als auch empirische Beiträge aus der Soziologie der Bewertung diskutieren werden. Unter diesem Titel versammeln sich seit einigen Jahren eine stetig wachsende Zahl an Arbeiten zu Fragen der Wert(igkeits)konstruktion, der Bewertungskriterien, des praktischen Vollzugs von Bewertungen und den sich daraus ergebenden Wirkungen. Das Seminar bietet damit zugleich einen Einblick in ein junges und lebendiges soziologisches Forschungsfeld.

Admission settings

The course is part of admission "Beschränkte Teilnehmeranzahl: Allgemeine Soziologie / Soziologische Theorie".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 01.10.2020, 00:00 to 02.11.2020, 23:59.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 02.11.2020 on 23:59. Additional seats may be available via a wait list.