Digicampus
Exercises: Sprachvarietäten in der Iberoromania - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Semester SS 2020
Current number of participants 19
Home institute Angewandte Sprachwissenschaft (Romanistik)
Courses type Exercises in category Teaching
First date Tue , 21.04.2020 11:45 - 13:15, Room: (D 2127a)
Participants Bachelorstudiengang Anwendungsorientierte Interkulturelle Sprachwissenschaft (ANIS) Spanisch, Bachelorstudiengang Ibero-Romanistik, Lehramtsstudiengang Spanisch
Pre-requisites erfolgreicher Abschluss des Moduls "Grundstufe Sprachwissenschaft Spanisch"
Performance record Leistungsnachweis im digitalen Sommersemester 2020: Präsenzklausur (Nettoschreibzeit: 105 min für zweiteilige Modulgesamtprüfung, 60 min für einteilige Modulgesamtprüfung im NF Iberoromanistik);
Termin: Donnerstag, 30.07.2020, 12.00-15.00 Uhr.
Räume und weitere wichtige Details zur Prüfungsdurchführung (inkl. Hygienekonzept) werden im Vorfeld der Klausur durch den Dozenten/die Dozentin bekannt gegeben. Um unbedingte Beachtung wird gebeten.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache spanisch
Literaturhinweise Zur Einführung:

Berschin, Helmut / Fernández-Sevilla, Julio / Felixberger, Josef (2005): Die Spanische Sprache. Verbreitung, Geschichte, Struktur. Hildesheim: Olms, S. 39 - 69.

Kabatek, Johannes / Pusch, Claus (2009): Spanische Sprachwissenschaft. Tübingen: Narr, S. 183 - 190, 221 - 239.

Oesterreicher, Wulf (2012): „Gesprochenes und geschriebenes Spanisch.“ In: Born, Joachim et. al. (Hrsg.): Handbuch Spanisch. Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte und Spanien und Hispanoamerika. Berlin: Erich Schmidt, S. 137 - 145.

Polzin-Haumann, Claudia (2012): „Standardsprache, Norm und Normierung.“ In: Born, Joachim et al. (Hrsg.): Handbuch Spanisch. Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte und Spanien und Hispanoamerika. Berlin: Erich Schmidt, S. 44 - 54.

Eine ausführliche Literaturliste wird zu Beginn des Semesters ausgegeben.
ECTS points PO '08: 3; PO '12: 7 (ges. Mod.)

Course location / Course dates

(D 2127a) Tuesday: 11:45 - 13:15, weekly (13x)

Module assignments

Comment/Description

En este curso nos ocupamos de las diferentes dimensiones de variación de la lengua española, concentrándonos en la perspectiva sincrónica. En particular trataremos los temas siguientes:
- Terminología básica (lengua vs. dialecto, variación y cambio lingüístico, etc.)
- Dimensiones de variación lingüística (diatópica/diastrática/diafásica)
- Metodología de la dialectología tradicional vs. geografía lingüística pluridimensional
- Variedades geográficas del español actual
- Variedades contactuales del español
- Lengua escrita vs. lengua hablada (variación diamésica)
- Problemas de la unidad de la lengua y del español internacional en tiempos de la comunicación masiva
Las clases se impartirán en español. Los créditos se obtendrán realizando un examen escrito al final del curso.

Admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Lst. ASWR SoSe 20".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 10.03.2020, 00:00 to 24.04.2020, 23:59.