Digicampus
introductory seminar course: PSph: Hartmann von Aue, 'Iwein' - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Subtitle (nur für B.A. und LA Gym)
Course number 17
Semester SS 2022
Current number of participants 22
maximum number of participants 22
Home institute Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters
Courses type introductory seminar course in category Teaching
Next date Wed , 29.06.2022 14:00 - 15:30, Room: (Y1002/Y1003)
Participants Nur für Bachelor und Lehramt Gymnasium!
Studierende auf LA Gs/Ms/Rs können diesen Kurs wählen, wenn sie sich auf Frage 9 im literaturwissenschaflichen Examen vorbereiten wollen und erfolgreich das Basismodul absolviert haben.
Pre-requisites Erfolgreich abgeschlossenes Basismodul.
Für Studierende ab PO 2013 ist der Besuch einer Übung parallel zu diesem Kurs verpflichtend!
Performance record Angaben werden nach den Vorgaben des Prüfungsamts zu gegebener Zeit folgen.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Empfohlene Textausgaben:
- Hartmann von Aue: Iwein. Text der siebenten Ausg. von G.F. Benecke, K. Lachmann und L. Wolff. Übersetzung und Anmerkungen von Thomas Cramer. 4., durchgesehene und ergänzte Aufl. Berlin/New York 2001.
ODER
- Hartmann von Aue: Gregorius. Der Arme Heinrich. Iwein. Hg. und übersetzt von Volker Mertens. Frankfurt a.M. 2008 (Dt. Klassiker Verlag im Taschenbuch 29).

Zur Einführung:
- Christoph Cormeau / Wilhelm Störmer: Hartmann von Aue. Epoche – Werk – Wirkung. 3., aktualisierte Aufl. München 2007.
- Ludger Lieb: Hartmann von Aue. Erec – Iwein – Gregorius – Armer Heinrich. Berlin 2020 [Klassiker Lektüren 15].

Course location / Course dates

(Y1002/Y1003) Wednesday: 14:00 - 15:30, weekly (13x)

Module assignments

Comment/Description

Hartmanns von Aue Adaptation der Erzählung vom Iwein, dem Ritter mit dem Löwen, kann als der Mustertypus des deutschen Artusromans gelten. Erzählt wird, wie Iwein sich – unter bemerkenswerten Umständen – in einem Aventiurekampf Frau und Herrschaft erringt, diese êre und damit seine ritterliche Identität aber verspielt und mühsam wieder aufbauen muss.
Der zweite deutsche Artusroman, nach Hartmanns Erec, hat die Forschung oft insbesondere in strukturalistischer Perspektive (Stichwort: „Doppelweg“) interessiert. Dem wollen wir im Seminar auch nachgehen, den Text aber v.a. in gemeinsamer Lektüre dem Verständnis erschließen und sodann auf weitere Forschungsfragen hin öffnen.

Admission settings

The course is part of admission "Altgermanistik: Proseminare ph (nur B.A. und LA Gym.)".
Nur für Bachelor und Lehramt Gymnasium!
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 14.03.2022, 08:00 to 18.04.2022, 23:59.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 20.04.2022, 12:10. Addional seats may be added to a wait list.
  • This setting is active from 14.03.2022 08:00 to 18.04.2022 23:59
    It is allowed to enrol to max. 1 courses in this admission.
Assignment of courses: