Current page:
Seminar: Theodizee - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Theodizee

General information

Course number 01 042
Semester SS 2019
Home institute Fundamentaltheologie
Courses type Seminar in category Teaching
First appointment Wed , 08.05.2019 11:45 - 13:15, Room: (D / R 4142)
Pre-requisites keine
Performance record intensive Mitarbeit; ansonsten entsprechend den Anforderungen des Modulhandbuches
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise ein gemeinsamer Reader wird in der ersten Seminarsitzung zur Verfügung gestellt

Lecturers

Times

Wednesday: 11:45 - 13:15, weekly (from 08/05/19)

Course location

(D / R 4142)

Fields of study

Comment/Description

Das Problem der Theodizee, schlicht gefasst, lautet, wie man denn von einem "lieben" Gott sprechen könne angesichts der Erfahrung des Üblen/ der Sünde/ des Bösen/ des Leidens in der Welt. Anhand klassischer Modelle der Theologiegeschichte möchte sich das Seminar diesem sensiblen Thema annähern.

admission settings

The course is part of admission "SS 2019".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 12.03.2019, 08:00 to 05.04.2019, 23:59.

attendance

Current number of participants 8
expected number of participants 20