Digicampus
Seminar: Emotionen und Emotionsregulation in Schule und Unterricht - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Semester WS 2021/22
Current number of participants 32
maximum number of participants 30
Home institute Empirische Bildungsforschung
participating institutes Psychologie
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Tue , 07.12.2021 16:15 - 17:45
Type/Form Es handelt sich um ein virtuelles, synchron stattfindes Seminar.
Participants Lehramtsstudierende, Aufbaumodul Psychologie Teil 2
Learning organization Es handelt sich um ein virtuelles, synchron stattfindendes Seminar.
Performance record Hausaufgaben
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS points 3

Course location / Course dates

n.a Tuesday: 16:15 - 17:45, weekly

Module assignments

Comment/Description

Emotionen und Emotionsregulationsstrategien spielen im Schulkontext eine wichtige Rolle: Zum einen können sie Faktoren wie Motivation, Selbstregulation und Leistung beeinflussen, zum anderen sind sie für das eigene Wohlbefinden von Relevanz. Im Unterrichtsgeschehen sind dabei, mitunter aufgrund einer „emotionalen Ansteckung“, sowohl das emotionale Erleben der Lehrkraft, als auch die Emotionen der Schüler*innen bedeutsam.
Im Seminar werden wir uns mit verschiedenen positiven und negativen Emotionen im Lern- und Leistungskontext befassen sowie verschiedene Emotionsregulationsstrategien kennenlernen. Dabei wird der Fokus auf die Lehrkraft-Perspektive und auf die Schüler*innen-Perspektive gelegt. Unter Einbezug aktueller Forschungsergebnisse soll erarbeitet werden, wie ein günstiges emotionales Erleben und der Umgang mit Emotionen im Unterrichtskontext gestaltet werden können.

***Diese Lehrveranstaltung ist Teil des interdisziplinären Projekts „Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität (LeHet)“ der Universität Augsburg (Mehr erfahren: https://www.uni-augsburg.de/projekte/lehet/). Das Projekt wird im Rahmen der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.***
Curricularbereiche:
Psychologie des Lehrens und Lernens

Admission settings

The course is part of admission "Psy_LA_AufbauSem_ws".
Bitte melden Sie sich für eines der Seminare nur an, wenn Sie die Vorlesung "Einführung in die Psychologie" bereits besucht haben. Die Seminare sind für Lehramtsstudierende anrechenbar.
Studierende d. Qualifikation für Beratungslehrkraft können nur das vhb-Seminar Differentielle und Persönlichkeitspsychologie auswählen (PSY-2001).
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 17.10.2021, 13:00. Addional seats may be added to a wait list.
  • The enrolment is possible from 14.10.2021, 16:00 to 16.10.2021, 23:59.
  • This setting is active from 21.06.2021 00:00 to 08.11.2021 23:59
    The following conditions must be met for enrolment:
    Semester of study at least 2
  • This setting is active from 01.08.2021 00:00 to 31.10.2021 23:59
    It is allowed to enrol to max. 1 courses in this admission.
Assignment of courses: