Digicampus
Advanced seminar: Wissenssoziologische Diskursanalyse und Dispositivethnographie - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Advanced seminar: Wissenssoziologische Diskursanalyse und Dispositivethnographie
Course number SOW-4100/4101/4800 KTH-5800/6100
Semester WS 2023/24
Current number of participants 13
maximum number of participants 20
Home institute Soziologie (Lehrstuhl)
Courses type Advanced seminar in category Teaching
First date Monday, 16.10.2023 15:45 - 17:15, Room: 3065 Geb. D (30 Pl.) [PhilSoz]
Participants Studierende der sozialwissenschaftlichen Masterstudiengänge
Studierende der Umweltethik
Pre-requisites Einschreibung in die betreffenden Studiengänge
Learning organisation Kurzreferate und gemeinsame Diskussionen der Teilnehmenden
Gemeinsame Projektkonzeption und Datenanalysen.
Performance record Aktive Teilnahme (einschließlich Kurzreferate)
Portfolio, bestehend aus 5 ca. 4-seitigen Texten (Buchbesprechung, 2 Datenanalyseskizzen; voraussichtlich 2 schriftliche Diskussionsbeiträge bzw. Beantwortung von textbezogenen Fragen)
Bei Belegung als Forschungsseminar: Forschungsseminararbeit (ca. 30 Seiten)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Literaturhinweis:

Becker, Howard Saul, Reiner Keller, und Peter Hessel. Erzählen über Gesellschaft. Neue Bibliothek der Sozialwissenschaften. Wiesbaden [Heidelberg]: Springer VS, 2019.
Keller, Reiner (2010). Diskursforschung. Diskursforschung. Eine Einführung für SozialwissenschaftlerInnen. Reihe qualitative Sozialforschung Bd. 14, Hg. von R. Bohnsack, Chr. Lüders, J. Reichertz. 4. Auflage 2010 Wiesbaden: VS-Verlag
Keller, Reiner (2011): Wissenssoziologische Diskursanalyse. Grundlegung eines Forschungsprogramms. Wiesbaden: Springer VS
Keller, Reiner/Truschkat, Inga (Hrsg.) (2012): Methodologie und Praxis der Wissenssoziologi-schen Diskursanalyse. Band 1: Interdisziplinäre Perspektiven. Wiesbaden: Springer VS
Keller, Reiner/Hornidge, Anna/Schünemann, Wolf (Eds.) (2018): The Sociology of Knowledge Approach to Discourse. Investigating the Politics of Knowledge and Meaning-making. Lon-don: Routledge. [2022: Open Access]



Siehe Hinweise zum Anfertigen schriftlicher Arbeiten auf der Homepage des Lehrstuhls für Soziologie.
Weitere Hinweise werden in der Veranstaltung gegeben.
ECTS points Entsprechend der Belegung

Module assignments

Comment/Description

Das Seminar führt in die Wissenssoziologische Diskursanalyse und Dispositivethnographie ein. Dazu werden theoretische und methodologische Grundlagen erläutert sowie praktische Anwendungsbeispiele diskutiert. Ergänzend werden benachbarte Ansätze (u.a. Situationsanalyse) vorgestellt. In Absprache mit den Teilnehmer:innen wird ein exemplarisches Studienprojekt diskutiert, an dem die methodische Umsetzung erprobt wird (bspw. Klimastadt Augsburg; Streit um antisemitische Kunst auf der Kasseler Dokumenta). Die genaue Festlegung erfolgt in der ersten Seminarsitzung.
Abschließend werden unterschiedliche Darstellungsformate für die Ergebnispräsentation betrachtet.

WICHTIGE ANMERKUNG:
Sollten Sie das Modul SOW-4800 besuchen wollen, müssen Sie sich ebenfalls (!) zu folgender Veranstaltung anmelden, bzw. diese besuchen:
Prof. Dr. Reiner Keller: Master: Abschluss- und Forschungsseminar (Mittwochs, 10.00-11.30 Uhr)

Bitte bedenken Sie, dass Sie sich bei der Belegung des Moduls SOW-4800 mit diesem Seminar nicht mehr für weitere Modulprüfungen hierin anmelden können.

Admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Diskurs- und Dispositivethnographie / "Erzählen über Gesellschaft"".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 04.09.2023, 00:00 to 22.10.2023, 01:59.
  • The following categories of people are preferred during seat allocation:
    • Subject is Sozialwissenschaften: Konflikte in Politik und Gesellschaft (97 persons)

    Higher semesters will be preferred.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 11.10.2023 on 01:00. Additional seats may be available via a wait list.