Digicampus
Exercises: Denk mal! Denkmalschutz neu denken? - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Subtitle Übung-Mittelalter (mit Modulprüfung in Portfolio-Form)
Semester WS 2021/22
Current number of participants 8
maximum number of participants 15
Home institute Mittelalterliche Geschichte
Courses type Exercises in category Teaching
Next date Mon , 25.10.2021 10:15 - 11:45, Room: (D, 2004)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS points 4 LP / 6 LP

Course location / Course dates

(D, 2004) Monday: 10:15 - 11:45, weekly (13x)

Module assignments

Comment/Description

Unter dem Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken“ suchen wir in einem Kooperationsprojekt der Hochschule Augsburg nach neuen Wegen im Umgang mit sanierungsbedürftigen Baudenkmälern. Das vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege geförderte Modellprojekt wird bereits überregional wahrgenommen. Jetzt wird es auch vom Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte der Universität Augsburg unterstützt, wo die Geschichte der „Alten Schmiede“ (Am Milchberg 16) durch systematische Forschungsarbeiten in Archiven und Bibliotheken untersucht wird.

Die „Alte Schmiede“ (Milchberg 16) liegt am Fuße von St. Ulrich und Afra in der Augsburger Innenstadt. Das Gebäude hat eine bewegte Geschichte, die sich bis in das 12. Jahrhundert zurückverfolgen lässt. In den letzten Jahren lag es im „Dornröschenschlaf“, aus dem es nun durch eine innovative Projektidee zu neuem Leben erweckt wurde.

Das Projekt »Alte Schmiede« sucht nach neuen Wegen, wie Baudenkmäler denkmalgerecht erhalten, unter nachhaltigen Standards saniert und in den Nutzen der Gemeinschaft überführt werden können. „Das Projekt versucht Denkmalschutz durch eine interdisziplinäre Herangehensweise neu zu denken.

Als eine Art Labor für interdisziplinäre Lehre und Forschung vereint die Alte Schmiede schon jetzt Denkmalschutz und Zukunft. Die Heizung der Alten Schmiede wird nicht einfach nur saniert. Vielmehr sucht die Fakultät für Architektur und Bauwesen der Hochschule zur Bewerkstelligung dieser Aufgabe zusammen mit den Stadtwerken Augsburg nach einem neuen Konzept zur Beheizung des Gebäudes mit synthetischen Kraftstoffen und zur Stromerzeugung. Dabei führen Studierende beispielsweise Thermographieuntersuchungen durch oder entwickeln Prototypen für die Fenstersanierung. Zudem wird erarbeitet, wie die Schmiede künftig als inklusiver Ort für Seminare und Diskussionen genutzt werden kann. Die Maßgabe bei allen Arbeiten ist es, sie denkmalgerecht auszuführen.

Die Spuren der Geschichte des Gebäudes sollen aber nicht nur sichtbar bleiben, sondern auch zum Sprechen gebracht werden. Dazu wollen wir in unserer Übung einen Beitrag leisten.
Wir sammeln alle Spuren, mit denen sich die Entwicklung des Baudenkmals und seines städtischen Umfelds nachvollziehen lassen und werden dabei vom Staatsarchiv Augsburg und dem Stadtarchiv Augsburg unterstützt.

In der Übung erhalten Sie Einblick in das Projekt und lernen am Beispiel der Alten Schmiede, schriftliche Nachweise zur Geschichte von Baudenkmälern zu erfassen, zu dokumentieren und auszuwerten.
Desweiteren begleiten die Studierenden die Entstehung einer schriftlichen Dokumentation und Aufbereitung der Befunde.

Wer sich einen Eindruck verschaffen will, kann die Webseite des Projekts unter: https://www.hs-augsburg.de/Architektur-und-Bauwesen/Alte-Schmiede.html besuchen.

Admission settings

The course is part of admission "Erstsemester: ÜBUNGEN UND GK".
Sie befinden sich nicht innerhalb des Anmeldezeitraums.

Onlineanmeldung über Digicampus:
• Alle Semester (außer Erstsemester):
Die Anmeldung ist möglich von 06.09.2021, 08:00 Uhr bis 11.10.2021, 23:59 Uhr.
• Erstsemester:
Die Anmeldung ist möglich von 18.10.2021, 14:00 Uhr bis 20.10.2021, 08:30 Uhr.
Settings for unsubscribe:
  • This setting is active from 15.10.2021 08:00 to 25.10.2021 00:00
    The following conditions must be met for enrolment:
    Semester of study is 1
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 20.10.2021, 10:30.
  • The enrolment is possible from 18.10.2021, 14:00 to 20.10.2021, 08:30.