Digicampus
Seminar: Einführung in die Wissenschafts- und Technikforschung - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course name Seminar: Einführung in die Wissenschafts- und Technikforschung
Subtitle (FB Gesundheitssoziologie)
Course number SOW-0022, SOW-0011, SOW-0402
Semester WS 2015/16
Current number of participants 0
expected number of participants 30
Home institute Soziologie mit Schwerpunkt Gesundheitsforschung
Courses type Seminar in category Teaching
First date Tuesday, 13.10.2015 08:15 - 09:45, Room: 3066 Geb. D (25 Pl.) [PhilSoz]
Learning organisation Textdiskussion
Performance record Portfolioprüfung
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Zur Einführung:
Heintz, Bettina (1998): Die soziale Welt der Wissenschaft. Entwicklungen, Ansätze und Ergebnisse der Wissenschaftsforschung. In: Bettina Heintz und Bernhard Nievergelt (Hg.): Wissenschafts- und Technikforschung in der Schweiz. Sondierung einer neuen Disziplin. Zürich: Seismo-Verlag, S. 55–94.

Rammert, Werner (1998): Was ist Technikforschung? Entwicklung und Entfaltung eines sozialwissenschaftlichen Forschungsprogramms. In: Bettina Heintz und Bernhard Nievergelt (Hg.): Wissenschafts- und Technikforschung in der Schweiz. Zürich: Seismo, S. 161–193.

Fields of study

Comment/Description

Im Seminar wird grundständig in sozialwissenschaftliche Perspektiven der Wissenschafts- und Technikforschung eingeführt.
Zunächst werden Wissenschaft und Technik als gesellschaftliche Phänomene in ihrer Relevanz und in ihrer Bedeutung als Untersuchungsgegenstände der Soziologie diskutiert. Nach der Klärung der Gegenstände werden zentrale Begrifflichkeiten und Konzepte vornehmlich der sozialwissenschaftlichen Wissenschafts- und Technikforschung diskutiert. Vertiefend erfolgt die Auseinandersetzung mit einzelnen Traditionen aus dem Forschungsbereich, bspw. der Laborstudien, Aktor-Netzwerktheorie, feministische Ansätze und Ansätze im Anschluss an die amerikanische Tradition des Interaktionismus und der Strukturationstheorie sowie der Kritischen Theorie. Insgesamt erhalten die Studierenden einen Überblick über die Entwicklung der soziologischen Debatten der Wissenschafts- und Technikforschung, der zentralen Fragestellungen, Konzeptionen und lernen wegweisende Fallstudien kennen. Aktuelle Fragen gegenwärtiger Entwicklungen in Wissenschaft und Technik und auch der theoretischen Konzeption von Technik/Technologien in Sozial- und Gesellschaftstheorien sind abschließender Gegenstand des Seminars.

Admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Einführung in die Wissenschafts- und Technikforschung".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 31.08.2015, 00:00 to 31.10.2015, 23:59.