Digicampus
Lecture: VHB- Kurs: Mobilitätsmanagement - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course name Lecture: VHB- Kurs: Mobilitätsmanagement
Subtitle PD Dr. Johannes Klühspies (vhb Dozent)
Course number 7532
Semester WS 2022/23
Current number of participants 31
expected number of participants 15
Home institute Institut für Geographie
Courses type Lecture in category Teaching
Participants Bitte registrieren Sie sich selbstständig im vhb-Portal.
Learning organisation Interaktionsformen mit dem System/Betreuer:
Übungsaufgaben, E-Mail, Kooperation Lerner/Betreuer bei der Aufgabenbearbeitung

Interaktionsformen mit Mitlernenden: Forum

Lernziele:
Die Studierenden kennen primär relevante, grundlegende Aufgaben, Funktionen und Wirkungen des Mobilitätsmanagements. Sie können diese Aspekte benennen, anwenden und in ihrer Wirkung kritisch hinterfragen.
Die Studierenden verfügen über einen Gesamtblick auf das Themenfeld des öffentlichen Verkehrs sowie des Individualverkehrs. Aktuelle sowie zukünftige Trends und Entwicklungen im Bereich Verkehr können die Studierenden benennen.
Die Studierenden verfügen über Grundkenntnisse der Anthropogeographie. Sie verstehen ihre grundsätzlichen Prioritätensetzungen. Sie können sich zu Fallbeispielen eigenständig eine begründete Meinung bilden und diese darstellen.
Die Studierenden können grundlegende Fragestellungen der Verkehrsgeographie, Tourismusgeographie und Stadtgeographie fachlich beantworten und erläutern.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Die Teilnehmenden dieses Kurses müssen sich selbstständig im vhb Portal anmelden.
Der vorliegende Kurs führt in Grundlagen des modernen Mobilitätsmanagements ein.
Mobilitätsmanagement ist eine Entscheidung darüber, welche Menschen mit welchen Mobilitätsformen im Lebensraum der Menschen Priorität haben sollen. Um diese Prioritätsentscheidung umzusetzen, setzt das Mobilitätsmanagement auf Steuerungs- und Lenkungsansätze, die auf die Entstehung, Ausprägung und Bewältigung von Verkehr Einfluss nehmen. Der Kurs legt inhaltliche Grundlagen für ein Verständnis des Mobilitätsmanagements in den Branchen von Wirtschaft, Wissenschaft, Verkehr und Geographie (Tourismusgeographie, Verkehrsgeographie): Was kennzeichnet Mobilität in Stadt und Land? Wie unterscheiden sich Mobilität und Verkehr? Was kennzeichnet die unterschiedlichen Verkehrssysteme? Was sind Vor- und Nachteile, welches ihre geeigneten Einsatzfelder? Welche internationalen Best-Practice Modelle bestehen? Wie ist der Zusammenhang zwischen Mobilität, Stadt- und Regionalentwicklung? Was sind zentrale Orte? Wie können Verkehrsmittelwahl-Entscheidungen beeinflusst werden? Welche Maßnahmen wendet das Mobilitätsmanagement besonders erfolgreich an? Und: wie erfolgversprechend sind Flugtaxis oder Magnetbahnen als mögliche, zukünftige Verkehrsmittel?

Mit dem Ziel, relevante, grundlegende Aspekte des Mobilitätsmanagements zu vermitteln, werden Fachverwandte, aber auch Einsteiger angesprochen. Die Perspektive ist international übergreifend, mit abgeleiteten Praxisbezügen für Deutschland in Europa.

Gliederung:

Modul 1: Grundlagen Mobilität und Verkehr
Modul 2: Öffentlicher Verkehr
Modul 3: Motorisierter Individualverkehr
Modul 4: Fuß- und Fahrradverkehr
Modul 5: Trends in Mobilität und Verkehr

Rooms and times

No room preference

Registration mode

The enrolment is binding, participants cannot unsubscribe themselves.