Current page:
Proseminar: Die protestantische Kirchenkantate im 17. und 18. Jahrhundert - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten. Online/Digitale Veranstaltung Die protestantische Kirchenkantate im 17. und 18. Jahrhundert

General information

Course number 041302 9004
Semester WS 2019/20
Home institute Musikwissenschaft (Professur)
Courses type Proseminar in category Teaching
First appointment Wed , 16.10.2019 15:45 - 17:15
Participants Nebenfach Musikwissenschaft: MUW-0004
Bachelor Kunst- und Kulturgeschichte Hauptfach: KUK-0003
Bachelor Kunst- und Kulturgeschichte Hauptfach, Flexibler Bereich: KUK-0007
Bachelor Kunst- und Kulturgeschichte Nebenfach: KUK-0003
BAmus: LMZ-1006
Lehramt: MUP-3404, MUP-5004
Learning organization 25-30 Std.: Teilnahme an den Veranstaltungsterminen
25-30 Std.: Vor- und Nachbereitung der Seminarinhalte
50-60 Std.: Selbststudium u. Vorbereit. des mündl. Seminarbeitrags inkl. Bild-, Text- und/oder Tonpräsentationen (Studienleistung)
50-60 Stunden: Anfertigung der schriftlichen Seminararbeit
Performance record Modulgesamtprüfung
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Literatur wird zu Beginn der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.

Lecturers

Times

Wednesday: 15:45 - 17:15, weekly (from 16/10/19)

Course location

Gebäude G, Ebene 3, Raum 3022

Fields of study

Comment/Description

Die protestantische Kirchenkantate entsteht aus einer Fülle künstlerischer Einzelelemente als zunehmend integraler Bestandteil des barocken Predigtgottesdienstes. Die räumliche und zeitliche Begrenztheit dieses Phänomens ebenso wie die aus den ad hoc immer wieder unterschiedlichen Entstehungs-, Aufführungs- und Überlieferungsbedingungen resultierende Vielfalt unterschiedlicher Ausprägungen ließen diese Gattung zu einem interessanten Experimentierfeld barocker Musikphantasie erwachsen, dessen tiefere Betrachtung lohnt.

admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung für das Wintersemester 2019/2020".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 03.09.2019, 00:00 to 18.10.2019, 23:59.

attendance

Current number of participants 5
expected number of participants 30