Digicampus
Lecture: Ethik des Lebens II: Ethische Problemfelder am Ende des Lebens - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Lecture: Ethik des Lebens II: Ethische Problemfelder am Ende des Lebens
Course number 01 055
Semester SS 2022
Current number of participants 32
Home institute Moraltheologie
Courses type Lecture in category Teaching
First date Tue., 26.04.2022 15:45 - 17:15, Room: (D/1088)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Course location / Course dates

(D/1088) Tuesday: 15:45 - 17:15, weekly (13x)

Module assignments

Comment/Description

Das Für und Wider von Organtransplantation, die Debatte um die rechtliche Regelung des medizinisch assistierten Suizids, die Haltung zum Thema Sterbehilfe – am Ende des Lebens sind die Themen nicht weniger kontrovers und herausfordernd als am Anfang. In der Vorlesung werden die Haltung der Katholischen Kirche zu einzelnen Themen, theologisch-ethische Positionen, neue rechtliche Regelungen in Deutschland usw. analysiert und unterschiedliche Debatten beleuchtet. Die Studierenden setzen sich außerdem in Form einer videobasierten Fallvignette interaktiv mit dem Thema Sterbewunsch auseinander.

Literatur:
Ernst, Stephan, Am Anfang und Ende des Lebens – Grundfragen medizinischer Ethik, Freiburg i. Br. 2020.
HerderkorrespondenzSpezial, Komm, süßer Tod. Konflikte am Lebensende, Oktober 2017.
Schockenhoff, Eberhard, Ethik des Lebens. Grundlagen und neue Herausforderungen, Freiburg i. Br. u.a. ²2013.
Schlögl-Flierl, Kerstin, Mein Herz gehört mir! Eine Erwägung der Widerspruchslösung aus moraltheologischer Sicht, in: Josef Franz Lindner (Hg.), Transplantationsmedizinrecht: Beiträge zur aktuellen Diskussion um die Widerspruchslösung, Baden-Baden, Nomos (Schriften zum Bio-, Gesundheits- und Medizinrecht; 36), 2019, S. 57-71.
Schlögl-Flierl, Kerstin, Selbstbestimmung: am Anfang und Ende des Lebens ein fragiles Gut ... und deswegen relationaler zu denken!, in: die hospiz zeitschrift: palliativ care (84 (04/2019)), S. 24-26.
Zeitschrift für medizinische Ethik, zu Organtransplantation, Sterbefasten, Suizidbeihilfe und Advance Care Planning.