Current page:
Exercises: Ü (B.A.): Museen in der Region erkunden - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten. Online/Digitale Veranstaltung Ü (B.A.): Museen in der Region erkunden

General information

Semester SS 2020
Home institute Europäische Ethnologie/Volkskunde
Courses type Exercises in category Teaching
Next appointment Thu , 04.06.2020 14:00 - 15:30
Performance record Die Form des Leistungsnachweises wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Sprechstunde:
Während des Online-Betriebs im SoSe 2020 per Mail oder telefonisch nach vorheriger Vereinbarung per Mail. Im Präsenzbetrieb gelten die auf der Homepage veröffentlichten Sprechzeiten.

Lecturers

Times

Thursday: 14:00 - 15:30, weekly (from 30/04/20)

Course location

Online-Lehre

Fields of study

Comment/Description

Das Seminar beschäftigt sich mit der Geschichte und Konzeption von Museen in Augsburg und Umgebung. Diese sollen gemeinsam erlaufen und analysiert werden. Bei einer kritischen Beleuchtung der Ausstellungen werden deren künftige Entwicklungsmöglichkeiten diskutiert. Die Besichtigungen umfassen die Museen Schaezlerpalais Augsburg, Ballonmuseum Gersthofen, MAN-Museum Augsburg. Die Bayerische Landesausstellung soll besucht werden, die vom 29. April bis zum 8. November 2020 im Wittelsbacher Schloss Friedberg gastieren wird.

Darüber hinaus erfolgen Gespräche mit MuseumsleiterInnen, KuratorInnen, ProvenienzforscherInnen und VolontärInnen, die Einblicke in ihre Arbeit geben.

--------
Nachtrag vom 9.04.2020:
Aufgrund der Entwicklungen um die Corona-Pandemie findet die Veranstaltung zunächst nicht vor Ort in den Museen, sondern als Online-Kurs statt. Dies bedeutet, dass wir über Digicampus arbeiten, aber auch über Konferenzschaltungen in Interaktion zueinander treten werden. Das genaue Vorgehen, den Ablauf und die zu erbringende Prüfungsleistung klären wir in der ersten Sitzung in Form eines virtuellen Meetings. Informationen dazu, wie der Zugriff erfolgt, werden kurz vor dem Treffen bereitgestellt.
Ob wir zu einem späteren Zeitpunkt doch noch einzelne Museen besuchen können, muss der Situation und öffentlicher Maßnahmen entsprechend im Laufe der Veranstaltung entschieden werden. Planen Sie jedoch vorsorglich mit einem reinen Online-Kurs.

Das Thema der Übung nimmt aktuellen Bezug und beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Museumsbetrieb. Dabei soll erarbeitet werden, welche Strategien sich Museen bieten, ihre Sammlung auch in Krisenzeiten einem breiten Publikum zugänglich zu machen.
Das konkrete Programm besprechen wir in der ersten Sitzung!

admission settings

The course is part of admission "Aktuell Anmeldeset 2020".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 10.03.2020, 00:00 to 20.04.2020, 23:59.

attendance

Current number of participants 9
expected number of participants 25