Digicampus
Seminar: Einführung in Global Studies – Neue, transdisziplinäre und kritische Wege der Erforschung des Globalen - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course number 040302-0010
Semester SS 2020
Current number of participants 10
expected number of participants 35
Home institute Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Friedens- und Konfliktforschung
Courses type Seminar in category Teaching
First date Wed , 29.04.2020 11:45 - 13:15
Type/Form Online-Seminar
Participants Studierende des BA Sozialwissenschaften.
Pre-requisites Bitte beachten Sie:
- Beinahe die gesamte Seminarliteratur ist in englischer Sprache.
- Das Semeniar startet erst in der zweiten Semesterwoche. Sie erhalten im Vorfeld bereits per E-Mail nähere organisatorische Informationen und werden zur Teilnahme an ein, zwei kleinen Umfragen aufgerufen, die insbesondere der Erwartungsabfrage dienen.
Learning organization Das Seminar wird online bzw. digital angeboten und soll ein strukturiertes und begleitetes Selbststudium ermöglichen.
Sie erhalten kontinuierlich Input und bearbeiten studienbegleitend Aufgaben über den Zeitraum des SoSe hinweg , wobei zwischen einzelnen (Abgabe-)Terminen die Möglichkeit zur freien Zeiteinteilung besteht. Sie bekommen regelmäßiges Feedback der Dozentin und/oder Peer-Feedback.
Angestrebt sind Elemente der Zusammenarbeit in Kleingruppen (anonyme Peer-Feedback-Gruppen und selbstorganisierte Fokusgruppen) und eventuell einzelne Live-Learning-Phasen (synchroner Austausch in Kleingruppen oder Plenum).
Prüfungsleistung: Portfolio-Prüfung (Details folgen).

Zentrale Änderung zum ursprünglich geplanten Seminarablauf sind damit: keine Präsenzlehre, keine Blogveranstaltung, Prüfungsleistungen sind nicht wahlweise mündliche Prüfung oder Hausarbeit.
Performance record Nähere Informationen zu den zu erbringenden Studien- und Prüfungsleistungen (Portfolioprüfung) folgen.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Darian-Smith, Eve/McCarty, Philip C. (2017): The Global Turn Theories, Research Designs, and Methods for Global Studies. Oakland, CA: University of California Press.
Nederveen Pieterse, Jan (2013): What is Global Studies? In: Globalizations 10, 4: 499-514.

Course location / Course dates

(2056, Gebäude D) Wednesday: 11:45 - 13:15, weekly (1x)
n.a Wednesday: 11:45 - 13:15, weekly
Fri , 12.06.2020 10:00 - 18:00
Fri , 26.06.2020 10:00 - 18:00
(Zoom-Meeting) Tuesday. 04.08.20 11:45 - 13:15

Module assignments

Comment/Description

Das Online-Seminar führt in das noch recht junge, dynamische und transdisziplinäre Forschungsfeld der Global Studies ein. Global Studies überwinden nicht nur den sogenannten methodologischen Nationalismus, sondern bauen zudem auf historisch-informieren, konstruktivistischen und dezidiert kritischen – etwa postkolonial-feministischen – Epistemologien auf. Sie setzen damit andere Akzente als ‚klassische‘ Globalisierungsforschung, die sich in den 1990er Jahren in den Sozialwissenschaften etablierte und im deutschsprachigen Raum nach wie vor tonangebend in der Erforschung des Globalen ist.

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Potential participants are given additional information before enroling to the course.