Aktuelle Seite:
Seminar: Interdisziplinäres Projektseminar „3D-Drucken“ - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

Interdisziplinäres Projektseminar „3D-Drucken“ Von der Idee zum Prototyp

Allgemeine Informationen

Semester WS 2016/17
Heimat-Einrichtung Lehrstuhl für Experimentalphysik V
beteiligte Einrichtungen Institut für Materials Resource Management, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Veranstaltungstyp Seminar in der Kategorie Lehre
Erster Termin Mi , 19.10.2016 10:00 - 12:15
Art/Form Soft-Skill
Teilnehmende WING-Studierende ab 4. Semester
Lernorganisation In Kleingruppen arbeiten die Studierenden ein selbst gewähltes Objekt eines biologisch abbaubaren Kunststoffes aus. Neben der Erstellung eines Anschauungsobjekts mit Hilfe eines 3D-Druckers ist es Ziel des Projektseminars, einen realistischen Projektplan mit Meilensteinen zu definieren, einen Businessplan für die Vermarktung des Bauteils/prototypischen Systems sowie eine Werbebroschüre zu erstellen. Hierbei wird besonderer Wert auf die Weiterentwicklung der Teamfähigkeit, Präsentationstechniken und die Setzung und Erreichung realistischer Ziele gelegt. Die interdisziplinäre Herangehensweise eines Wirtschaftsingenieurs an eine Problemstellung soll hierbei besonders geschult werden, da neben Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Zielgruppen-orientierter Präsentation auch Konstruktion und Herstellung eines Prototyps Inhalte dieses Seminars sind.
Leistungsnachweis Vorträge, Seminararbeit (Projektplan, Projektprotokoll und Businessplan)
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise \"AutoCAD 2012: Von der 2D-Linie zum 3D-Modell\", Thomas Flandera, ISBN-13: 978-3446425866
\"Projektmanagement für Ingenieure\", Walter Jakoby, ISBN-13: 978-3834809186
Sonstiges Anmeldungspflicht: Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine Anmeldung über Digicampus erforderlich. Dieser Kurs ist limitiert auf 20 Teilnehmer/innen.
ECTS-Punkte 6

Lehrende

Tutor/-in

Zeiten

Mittwoch: 10:00 - 12:15, wöchentlich (ab 19.10.2016), S403

Veranstaltungsort

nicht angegeben

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

1. Teambildung – Gruppenrichtlinien
2. Ideenfindung und Präsentation
3. Erstellung und Umsetzung eines Projektplans
4. Erstellung eines Businessplans
5. Konstruktion (CAD-Programm) und Umsetzung an einem 3D-Drucker
6. Erstellung einer Werbemaßnahme
7. Projektpräsentation mit Prototyp

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Beschränkte Teilnehmeranzahl: Interdisziplinäres Projektseminar „3D-Drucken“".
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Es wird eine festgelegte Anzahl von Plätzen in den Veranstaltungen verteilt.
    Die Plätze in den betreffenden Veranstaltungen wurden am 11.10.2016 um 11:59 verteilt. Weitere Plätze werden evtl. über Wartelisten zur Verfügung gestellt.

Anmeldemodus

Die Auswahl der Teilnehmenden wird nach der Eintragung manuell vorgenommen.

Losverfahren
Kein Bewerbungsschreiben und Studisauszug erforderlich.

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 10
maximale Teilnehmeranzahl 20