Digicampus
introductory seminar course: Das sogenannte "Lehnswesen": Fallbeispiele zum Verständnis von Leiheformen, Fürsorge und Vasallität (nur Aufbaumodule 11+12) - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Subtitle Proseminar im Basis- oder Aufbaumodul Mittelalter (mit Modulprüfung in Form einer Hausarbeit)
Semester WS 2021/22
Current number of participants 10
expected number of participants 16
Home institute Mittelalterliche Geschichte
Courses type introductory seminar course in category Teaching
First date Thu , 21.10.2021 16:15 - 17:45, Room: (D, 2129)
Participants Studierende der Studiengänge BA Geschichte und Lehrämter Geschichte ohne Vorkenntnisse in Mittelalterlicher Geschichte. Das Proseminar ist nicht zu belegen, wenn die Option eines Grundkursmoduls in Mittelalterlicher Geschichte (Basismodul 2 oder 3) gewählt wurde oder beabsichtigt ist.
Performance record Regelmäßige Teilnahme, Beteiligung am Seminar und eine schriftliche Hausarbeit.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Steffen Patzold, Das Lehnswesen, München 2012.
Karl-Heinz Spieß, das Lehnswesen in Deutschland im hohen und späten Mittelalter, Idstein 2002.

Course location / Course dates

(D, 2129) Thursday: 16:15 - 17:45, weekly (14x)

Module assignments

Comment/Description

Das Proseminar bereitet auf die Modulprüfung in Form der Hausarbeit (ca. 15 Seiten) vor, die in der anschließenden vorlesungsfreien Zeit als Beitrag zum Veranstaltungsthema zu verfassen ist.
Inhaltlich untersucht das Seminar Rechtsformen des Grundbesitzes und möchte dazu beitragen, soziale Strukturen jenseits veralteter Vorstellungen vom sogenannten "Lehnswesen" zu verstehen.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.