Digicampus
Introductory seminar course: Kaiser Karl V. (1500-1558) – der Mann, „in dessen Reich die Sonne nicht unterging“ - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Introductory seminar course: Kaiser Karl V. (1500-1558) – der Mann, „in dessen Reich die Sonne nicht unterging“
Course number 06
Semester WS 2023/24
Current number of participants 20
maximum number of participants 20
Home institute Geschichte der Frühen Neuzeit
Courses type Introductory seminar course in category Teaching
First date Tuesday, 24.10.2023 14:00 - 15:30, Room: (D, 2005)
Pre-requisites keine
Performance record Hausarbeit
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Sprechstunde: Anmeldung in Digicampus
ECTS points siehe Modulhandbuch

Rooms and times

(D, 2005)
Tuesday: 14:00 - 15:30, weekly (15x)

Module assignments

Comment/Description

Prüfungsform: Hausarbeit/Seminararbeit (11-15 Seiten/4 Wochen)
Karl V. gilt als einer der bekanntesten, wenn nicht als der bekannteste habsburgische Herrscher, zumindest für die Frühe Neuzeit. Karl stand als König von Spanien, habsburgischer Erzherzog und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches an der Spitze eines Reiches von ungekannter Ausdehnung über Europa hinaus – von Ungarn bis nach Amerika. Allein schon die Organisation von Herrschaft in solch einer „composite monarchy“ stellte Karl vor enorme Herausforderungen, ganz abgesehen von zahlreichen Kriegen und Krisen – man denke an die militärischen Auseinandersetzungen mit Frankreich oder den Osmanen, man denke an die Reformation.
Dass ein Herrscher, dem nichts weniger als das Ziel einer europäischen ‚Universalmonarchie‘ zugeschrieben wird, schließlich zurücktrat und seine letzten Jahre zurückgezogen in einem Kloster verbrachte, gehört zu den vielen, nicht selten irritierenden Seiten des „Phänomens Karl V.“ (Kohler). Das Proseminar wird versuchen, möglichst viele Facetten seiner Herrschaft einzufangen.
An das Proseminar ist für Studienanfänger*innen die „dritte Proseminarstunde“ als Propädeutikum (Einführung in die Arbeitstechniken des Faches) angeschlossen. Sie wird von Dr. Lisa Kolb abgehalten.

Admission settings

The course is part of admission "FNZ_WS23_24_PS_teilnahmebeschr., zeitgest., Fachsem. ist 1, Prio".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 16.10.2023, 14:00 to 18.10.2023, 23:59.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 19.10.2023 on 02:00. Additional seats may be available via a wait list.
  • Enrolment is allowed for up to 1 courses of the admission set.
  • The following conditions must be met for enrolment:
    Semester of study is 1
Assignment of courses: