Digicampus
Lecture: Gewissen - Werte - Normen - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Subtitle Zugang zur Veranstaltung exklusiv für die in Digicampus angemeldeten Studierenden!
Semester WS 2021/22
Current number of participants 25
Home institute Philosophie mit Schwerpunkt Angewandte Ethik
participating institutes Philosophie
Courses type Lecture in category Teaching
First date Wed , 20.10.2021 08:15 - 09:45, Room: 2107 Gebäude D
Performance record Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise in Digicampus!
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Bayertz, K., Warum überhaupt moralisch sein? München 22014.
Erlinger, R., Nachdenken über Moral. Gewissensfragen, München 2012.
Fenner, D., Wie soll ich handeln, Tübingen 22020.
Hoerster, N., Wie lässt sich Moral begründen? München 2014.
Höffe, O., Ethik. Eine Einführung, München 2013.
Joas, H., Die Entstehung der Werte, Frankfurt a. M. 1999.
Korsgaard, Chr. M., The Sources of Normativity, Cambridge University Press 1996.

Course location / Course dates

2107 Gebäude D Wednesday: 08:15 - 09:45, weekly (from 20/10/21) (14x)
n.a Wednesday: 08:15 - 09:45, weekly(1x)

Module assignments

Comment/Description

„It is the most striking fact about human life that we have values“, lautet der einleitende Satz von Christine M. Korsgaard (aaO., 1). Mitunter wird vom Werteverfall gesprochen, der unübersehbar sei. Andere glauben einen Wertewandel beobachten zu können. Im gesellschaftspolitischen Diskurs wird kontrovers diskutiert, was es bedeutet „unsere Werte“ anzuerkennen, wenn man sich in Deutschland beheimaten will.
In ethischen Konfliktfällen wird oft auf die Gewissensentscheidung rekurriert (vgl. Erklärungen des Deutschen Ethikrates in der Corona-Pandemie).
Konkrete Normen zur Regelung des gesellschaftlichen Zusammenlebens sind in der Regel hoch umstritten.
Die Veranstaltung wird (hoffentlich) begriffliche Klärungen und systematische Orientierung in diesen komplexen Themenfeldern anbieten.
Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise zum Semester in Digicampus!
Anmeldungen sind bis zum 05.10.2021 nur via Mail an Klaus.Arntz@t-online.de möglich, da noch entschieden wird, ob diese LV online stattfinden kann. Dann gilt die 3G Regelung und die Teilnehmerzahl wird auf 40 Personen begrenzt. Auch die digitalen Zeitfenster würden mittwochs ab 8.15 Uhr statfinden.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
Settings for unsubscribe:
  • Admission locked.