Digicampus
ProfiLehre a: A 22: Inverted Classroom - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course name ProfiLehre a: A 22: Inverted Classroom
Subtitle Veranstaltung besteht aus 2 virtuellen Seminarterminen und zusätzlichen asynchronen Transferaufgaben in Höhe von ca. 7h Arbeitsaufwand für die Teilnehmenden!
Course number A 22
Semester WS 2023/24
Current number of participants 10
expected number of participants 12
Home institute Qualitätsagentur
Courses type ProfiLehre a in category Teaching
Next date Wednesday, 13.03.2024 13:00 - 16:30, Room: (Online-Veranstaltung)
Type/Form Seminar
Participants Dozierende aller Fakultäten sowie studentische Tutorinnen und Tutoren;
Pre-requisites Studentische Tutorinnen und Tutoren werden gebeten, uns vor der Anmeldung zu einem ProfiLehre-Seminar einmalig pro Semester eine Bescheinigung Ihrer Tutorentätigkeit durch den jeweiligen Lehrstuhl vorzulegen. Das entsprechende Formular zur Bescheinigung der Tutorentätigkeit finden Sie im Downloadbereich dieser Veranstaltung.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Anmeldeverfahren:

Interne Teilnehmende der Universität Augsburg melden sich bitte direkt über DigiCampus an.
Externe Teilnehmende senden uns bitte eine Email (sekretariat@qa.uni-augsburg.de) unter Angabe der gewünschten Veranstaltung (mit Datum, um Terminverwechslungen zu vermeiden), Ihres Namens, Ihres Lehrstuhls (bzw. der Organisationseinheit), Ihrer Universitätszugehörigkeit und Ihrer Kontaktdaten.

Kostenbeitrag:
Angehörige der Universität Augsburg sowie Beschäftigte der übrigen bayerischen Universitäten leisten einen Kostenbeitrag von 20€ pro 1/2 Tag (5AE), 30 € pro 1 Tag (10 AE), 40 € pro 1,5 Tage (15 AE) und 50 € pro 2 Tage (20 AE) Veranstaltungsdauer.
Dafür wird eine Rechnung ausgestellt, die vorab per Email versandt wird. Die Teilnehmenden werden gebeten, diesen Seminarkostenbeitrag bereits vor Beginn der Veranstaltung zu überweisen oder der Qualitätsagentur eine Einzugsermächtigung zur internen Verrechnung über ihr Lehrstuhlkonto zu erteilen, so dass am Ende der Veranstaltung die Teilnahmebescheinigung direkt ausgegeben werden kann.

Für studentische Tutorinnen und Tutoren ist die Teilnahme kostenfrei.

Übernimmt ein Lehrstuhl die Teilnahmegebühren für seine Mitarbeitenden, bitten wir, dies schriftlich zu bestätigen. Das entsprechende Formular zur Übernahme der Teilnahmegebühren finden Sie im Downloadbereich dieser Veranstaltung.

Es sind außerdem alle Lehrenden der bayerischen Hochschulen willkommen. Für sie gelten die Teilnahmebedingungen des DiZ Ingolstadt (Teilnahmebeitrag 150 € / Tag).

Für externe Teilnehmende, die weder den bayerischen Universitäten noch den bayerischen Hochschulen angehören, wird der Betrag von 300 € / Tag berechnet.


Arbeitseinheiten (AE): 20 AE in Bereich A
Die Aushändigung der Teilnahmebescheinigung und somit auch das Anrechnen der entsprechenden Arbeitseinheiten ist von der vollständigen Teilnahme am Seminar und ggf. der Bearbeitung der Arbeitsaufträge abhängig.

Rooms and times

(Online-Veranstaltung)
Thursday, 22.02.2024 13:30 - 17:00
Wednesday, 13.03.2024 13:00 - 16:30

Comment/Description

Lernziele:

Sie als Teilnehmende
• formulieren Kompetenzziele für eine eigene Lehrveranstaltung und setzen diese mit der Methode Flipped Classroom um.
• beschreiben unterschiedliche (Großgruppen-)Methoden für eine interaktive synchrone Lehrphase.
• konzipieren eine eigene Lehrveranstaltungssitzung im Inverted Classroom Format
• wägen Möglichkeiten, Chancen und Grenzen der Methode „Flipped Classroom“ ab.
• formulieren ansprechende Arbeitsaufträge für das Selbststudium der Studierenden.

Inhalte:
Viele Lehrende beklagen sich darüber, dass Studierende Übungsaufgaben nicht machen, sich in Präsenzveranstaltungen schwer aktivieren lassen und Prüfungsergebnisse zu schlecht sind. Darüber hinaus sind die Leistungen und Vorkenntnisse der Studierenden heterogen.

Mit dem Konzept „Flipped Classroom“ oder „Inverted Classroom“ wird versucht, diese Schwierigkeiten zu bearbeiten: Die Studierenden bereiten sich mit Hilfe von Materialien (häufig sind dies Videos) zu Hause auf die Präsenzveranstaltung vor. Dort haben sie Kontakt mit der Erst-Information (eine Theorie, eine Formel, ein Konzept, ...), die in dem Modul zu bearbeiten ist. Die gemeinsame Präsenz-Sitzung dient dann der vertieften Auseinandersetzung mit den vorbereiteten Inhalten: Fragen können gemeinsam besprochen werden, Studierende bearbeiten in Kleingruppen Aufgaben, und Wissen kann angewendet und eingeübt werden. Die Präsenzveranstaltung wird so von Vorträgen befreit, um Zeit und Raum für Interaktionen zu schaffen. Das grundlegende Motto dabei ist: Gemeinsame Zeit lässt sich am intensivsten nutzen, wenn sich alle darauf vorbereitet haben.

Methoden:
Diese Veranstaltung ist bereits im Inverted Classroom Format angelegt. Vorab erhalten Sie einiges Material, das Sie in das Konzept des Inverted Classroom einführt. Ebenfalls erhalten Sie tieferen Einblick in die Lehrveranstaltungskonzeptionen anderer Lehrender (Prof. Spannagel, Prof. Handke, Prof. Loviscach). Im synchronen Treffen bearbeiten wir dann gemeinsam Ihre Fragen, außerdem arbeiten Sie an Ihren Konzeptionen und wir führen einige bereits theoretisch eingeführte Methoden praktisch durch.
Dann erhalten Sie Gelegenheit bis zum zweiten Termin Ihre Konzeption anzufertigen, den E-Learning-Kursraum einzurichten und von den gesammelten Erfahrungen und Planungen zu berichten.
Der Kurs ist eine Mischung aus interaktiven Elementen zur gemeinsamen Arbeit und dem praktischen Erleben der Studierendenrolle, um möglichst große Einblicke in die Perspektiven dieses Konzepts zu erhalten.
Vor dem zweiten Treffen ist eine Zwischenfeedbackphase eingeplant.

Die Materialien werden Ihnen auf einem separaten moodle-Server des Dozenten auf www.transferoptimum-blended.de zur Verfügung gestellt. Dafür erhalten Sie rechtzeitig 2-3 Wochen zuvor einen Zugang erstellt.

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Herzlich willkommen bei ProfiLehre. Vielen Dank, dass Sie sich für diese Veranstaltung interessieren. Derzeit handelt es sich bei Ihrer Anmeldung um einen vorläufigen Eintrag. Unsere Mitarbeitenden werden Sie, wenn Sie für eine Teilnahme in Frage kommen, in nächster Zeit bestätigen.
Bitte beachten Sie auch, sobald Sie in die Veranstaltung eingetragen sind, können Sie sich nur durch eine E-Mail an sekretariat@qa.uni-augsburg.de wieder abmelden.

The enrolment is binding, participants cannot unsubscribe themselves.