Digicampus
introductory seminar course: PS (B.A.) Kulturtheoretisch argumentieren? Konzepte, Schulen, Theorien - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Semester SS 2022
Current number of participants 7
expected number of participants 25
Home institute Europäische Ethnologie/Volkskunde
Courses type introductory seminar course in category Teaching
Next date Mon , 11.07.2022 10:00 - 11:30, Room: (D-2129)
Pre-requisites Für Studierende des BA SOWI ist diese Veranstaltung als Teil des Moduls KEE-2005 zusammen mit der Übung "Grundlagen der Feldforschung" zu belegen.

Gleiches gilt für Studierende des BA Geo, die diese Veranstaltung als Teil des Moduls KEE-3003 belegen.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Literatur:
• Borgards, Roland (Hg.): Texte zur Kulturtheorie und Kulturwissenschaft. Ditzingen 2019.
• Hansen, Klaus P: Kultur und Kulturwissenschaft. Eine Einführung. Tübingen/Basel 2011.
• Heimerdinger, Timo/Tauschek, Markus (Hg.): Kulturtheoretisch argumentieren. Ein Arbeitsbuch. Münster/New York 2020.
• Kimmich, Dorothee/Schahadat, Schamma/Hauschild, Thomas (Hg.): Kulturtheorie. Bielefeld 2010.
• Leggewie, Claus/Zifonun, Darius/Lang, Anne/Siepmann, Marcel/Hoppen, Johanna (Hg.): Schlüsselwerke der Kulturwissenschaften. Bielefeld 2012.
• Moebius, Stephan/Quadflieg, Dirk (Hg.): Kultur. Theorien der Gegenwart. Wiesbaden 2011.
• Müller-Funk, Wolfgang: Kulturtheorie. Einführung in die Schlüsseltexte der Kulturwissenschaften. Tübingen/Basel 2010.
• Schmidt-Lauber, Brigitta/Liebig, Manuel (Hg.): Begriffe der Gegenwart. Ein kulturwissenschaftliches Glossar. Wien 2021.
Miscellanea Sprechstunde nach Vereinbarung per E-Mail (roman.tischberger@philhist.uni-augsburg.de)

Course location / Course dates

(D-2129) Monday: 10:00 - 11:30, weekly (8x)
(D-2003) Friday. 10.06.22 14:00 - 18:00
(D-2004) Saturday. 11.06.22 09:00 - 17:00

Module assignments

Comment/Description

Bitte beachten Sie: Teile dieser Veranstaltung finden als Block statt. Halte Sie sich daher unbedingt den 10./11. Juni 2022 (Freitag nachmittag, Samstag ganztags) frei!

Kultur? Tradition? Identität? Das Eigene, das Fremde, das Andere? Viele Fachbegriffe bilden den theoretischen Kern der Europäischen Ethnologie/Volkskunde. Als Kulturwissenschaften des Alltags werden sie oft bloß verwendet, ohne die tieferliegenden Konzepte dahinter mitzudenken. Das Seminar möchte dies ändern und im gemeinsamen Erarbeiten explizit Schlüsselbegriffe der Kulturwissenschaften genau unter die Lupe nehmen.
Welche Konzepte, Schulen, Theorien, welche Denker:innen prägten und prägen unsere theoretischen Begriffswerkzeuge, mit denen wir kulturtheoretisch argumentieren? Finden wir es heraus! Das Seminarkonzept ist überdies offen für eigene Vorschläge: Sie wollten schon immer einmal einen Begriff, ein Konzept oder eine Theorie verstehen und vertiefen? Bringen Sie gerne etwas ein.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldeset SS 22 Europäische Ethnologie/Volkskunde Zeitgesteuerte Anmeldung".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 14.03.2022, 00:00 to 01.05.2022, 23:59.

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Das Seminar hat bereits begonnen. Sie können bei Interesse noch bis zur Sitzung am 9. Mai, 10:00 Uhr, D-2129 einsteigen. Melden Sie sich bei Interesse bitte rechtzeitig bei Roman Tischberger, damit Sie auf den aktuellen Stand gebracht werden.