Digicampus
Lecture: Ethisches Handeln im Alten Testament - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Lecture: Ethisches Handeln im Alten Testament
Course number 01 003
Semester SS 2023
Current number of participants 17
Home institute Alttestamentliche Wissenschaft
Courses type Lecture in category Teaching
First date Monday, 17.04.2023 09:00 - 09:45, Room: (D 2106)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Literatur:
Frevel, Christian (Hrsg.), Mehr als Zehn Worte? Zur Bedeutung des Alten Testaments in ethischen Fragen (QD 273), Freiburg 2015.
Otto, Eckart, Theologische Ethik des Alten Testaments, Stuttgart 1994.
Schmid, Konrad, Theologie des Alten Testaments (Neue Theologische Grundrisse), Tübingen 2019.
Schreiner, Josef, Theologie des Alten Testaments (NEB Erg.-Bd.1), Würzburg 1995.

Rooms and times

(D 2106)
Monday: 09:00 - 09:45, weekly (12x)

Module assignments

Comment/Description

Das Alte Testament kennt in den unterschiedlichsten Kontexten viele ethische Weisungen. Neben dem Dekalog (Ex 20/Dtn 5) und zahlreichen Gesetzestexten (Bundesbuch, Heiligkeitsgesetz, dtn Gesetzeskorpus) findet das alttestamentliche Ethos seinen Niederschlag vor allem auch in der prophetischen Literatur und in weisheitlichen Texten. Dieses Ethos ist in erster Linie der Gerechtigkeit und Nächstenliebe verpflichtet, auch wenn sich viele unterschiedliche ethische Perspektivierungen erkennen lassen. Anhand ausgewählter Texte soll der wichtige Zusammenhang von Heilsindikativ und Heilsimperativ aufgezeigt werden. Außerdem soll das kritische Potential prophetischer Verkündigung auch für gegenwärtige Fragen erschlossen werden.

Admission settings

The course is part of admission "Vorlesungen und Kurse SoSe 2023".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 06.03.2023, 08:00 to 08.05.2023, 20:00.