Current page:
Proseminar: Übersetzen als interkultureller Prozess (romanische Sprachen)/ Gruppe B - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten. Online/Digitale Veranstaltung Übersetzen als interkultureller Prozess (romanische Sprachen)/ Gruppe B

General information

Semester SS 2020
Home institute Angewandte Sprachwissenschaft (Romanistik)
Courses type Proseminar in category Teaching
First appointment Mon , 20.04.2020 14:00 - 15:30
Participants Bachelorstudiengang Anwendungsorientierte Interkulturelle Sprachwissenschaft (ANIS) (Französisch, Italienisch, Spanisch);
Masterstudiengang ANIS: Modul Angewandte Sprachwissenschaft Romanistik (als Übung)
Pre-requisites erfolgreicher Abschluss des Moduls "Grundstufe Sprachwissenschaft
Französisch bzw. Italienisch bzw. Spanisch"
Performance record Die Form des Leistungsnachweises wird im digitalen Sommersemester 2020 zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS points PO '12: 5

Lecturers

Times

Monday: 14:00 - 15:30, weekly (from 20/04/20)

Course location

unspecified

Fields of study

Comment/Description

Dass beim Translationsprozess nicht nur sprachliche Inhalte in die Fremdsprache übertragen werden, sondern ebenso eigene kulturelle Formen, Inhalte und Wahrnehmungen der Wirklichkeit, steht spätestens seit den letzten vierzig Jahren infolge der Entwicklung von so genannten funktionalen Translationstheorien außer Zweifel. Ausgehend von einer operativen Definition der Begriffe Kultur und interkulturell wird im Seminar über die Konsequenzen diskutiert, die aus dem zunehmenden Bedeutungsgewinn interkultureller Perspektiven bei der Übersetzungstätigkeit resultieren. Dabei bilden kulturbedingte Übersetzungsprobleme im Rahmen von bestimmten translatorischen Ansätzen eine spezifische Kategorie, die mithilfe von deutschen, französischen, italienischen und spanischen Beispielen im Seminar behandelt werden wird.

admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: ASWR digitales SoSe 20".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 06.04.2020, 13:35 to 24.04.2020, 23:59.

attendance

Current number of participants 7