Current page:
Seminar: Ein entwicklungspsychologischer Blick auf klinisch-psychologisch relevante Störungsbilder in der erziehungswissenschaftlichen Arbeit - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Ein entwicklungspsychologischer Blick auf klinisch-psychologisch relevante Störungsbilder in der erziehungswissenschaftlichen Arbeit

General information

Course number 04 09 01 0029
Semester WS 2019/20
Home institute Psychologie (Lehrstuhl)
Courses type Seminar in category Teaching
Preliminary discussion Thu , 17.10.2019 17:30 - 19:00, Room: 2103 Gebäude D
First appointment Sat , 26.10.2019 09:00 - 17:00, Room: 2117 Gebäude D
Participants BA Erziehungswissenschaft, Entwicklungspsychologie
Hauptunterrichtssprache deutsch

Lecturers

Times

Appointments on Saturday. 26.10., Saturday. 07.12. - Sunday. 08.12. 09:00 - 17:00, Room: 2117 Gebäude D

Course location

2103 Gebäude D Thursday. 17.10. 17:30 - 19:00
2117 Gebäude D Saturday. 26.10., Saturday. 07.12. - Sunday. 08.12. 09:00 - 17:00

Fields of study

Comment/Description

In der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sieht sich der professionelle Erziehungswissenschaftler immer häufiger mit den Herausforderungen klinisch relevanter Krankheitsbilder konfrontiert. Relevant im pädagogisch professionellen Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen ist hierbei der geschulte Blick auf mögliche Symptome und deren Entwicklungsverlauf. Grundlage des Seminars bildet zunächst die Fragestellung, wann ein kindliches bzw. jugendliches Verhalten als abweichend gilt. In einem ersten Baustein werden verschiedene, im pädagogischen Kontext relevante Krankheitsbilder in Symptomatik, Diagnostik sowie ätiologisch bedeutsamen Aspekte vorgestellt. Neben praktischen Therapieansätzen sollen die Teilnehmer(innen) in einem zweiten Baustein pädagogische Interventionsmöglichkeiten erarbeiten sowie ihre eigene Haltung im Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen reflektieren.

admission settings

The course is part of admission "Psy_BAEW_EntwPsy_ws".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 01.10.2019, 16:00. Addional seats may be added to a wait list.
  • This setting is active from 07.08.2019 00:00 to 31.10.2019 23:59
    It is allowed to enroll to max. 1 courses in this admission.
  • This setting is active from 07.08.2019 00:00 to 31.10.2019 23:59
    These conditions are required for enrollment:
    Subject is Erziehungswissenschaft
  • Enrollment possible from 03.09.2019, 08:00 to 27.09.2019, 23:59.
Assignment of courses:

attendance

Current number of participants 32
maximum number of participants 30