Current page:
Exercises: MM4: Angewandte Methoden: quantitativ A (SOW-0009, SOW-0041) - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

MM4: Angewandte Methoden: quantitativ A (SOW-0009, SOW-0041)

General information

Semester WS 2019/20
Home institute Soziologie und empirische Sozialforschung
Courses type Exercises in category Teaching
First appointment Tue , 15.10.2019 17:30 - 19:00, Room: 3065 Gebäude D
Hauptunterrichtssprache deutsch

Lecturers

Times

Tuesday: 17:30 - 19:00, weekly (from 15/10/19)

Course location

3065 Gebäude D

Fields of study

Comment/Description

Nach der Erarbeitung der methodischen Grundlagen empirischer Sozialforschung (MM1) und der Statistik (MM2) geht es nun darum, die standardisierte Datenerhebung und –auswertung von ihrer praktischen Seite vertiefend kennenzulernen. Gearbeitet wird dabei mit der 17. Shell Jugendstudie 2015, einer standardisierten Befragung von 2.600 Jugendlichen im Alter von 12 bis 25 Jahren zu ihrer Lebenssituation und zu ihren Einstellungen und Orientierungen. Die Grundlagen, Möglichkeiten und Grenzen eines solchen repräsentativen Surveys werden in der Übung gemeinsam erarbeitet.
Datenerhebung: Die Teilnehmenden entwickeln in einer Arbeitsgruppe zu dritt eine eigene Fragestellung aus dem Bereich der Jugendforschung, die sich auf der Basis einer standardisierten Befragung sinnvoll bearbeiten lässt. Vor dem Hintergrund der gewählten Fragestellung erarbeiten sie zu überprüfende Hypothesen und ein den wissenschaftlichen Standards genügendes Erhebungsinstrument. Überlegungen zur Rekrutierung einer geeigneten Stichprobe runden die zu erstellende Projektskizze ab.
Datenauswertung: Der Datensatz der 17. Shell Jugendstudie 2015 wird im zweiten Teil der Übung herangezogen, um gemeinsam zu erarbeiten, wie solche standardisierten Daten unter ausgewählten Fragestellungen vertiefend ausgewertet werden können. In der Übung wird vermittelt, wie die erforderlichen statistischen Auswertungen mithilfe des Programms SPSS vorgenommen werden können. Das zentrale Ziel besteht darin, die Teilnehmenden darin zu unterstützen, sich die Grundlagen der (praktischen) quantitativen Datenanalyse und -interpretation und der Ergebnisdokumentation anzueignen.

Ergänzend zu der Übung „Angewandte Methoden: quantitativ“ vermittelt die Begleitübung „Einführung in SPSS für Sozialwissenschaftlerinnen und Sozialwissenschaftler“ das praktische Arbeiten mit SPSS. Die Teilnahme an dieser Begleitübung wird dringend empfohlen.

admission settings

The course is part of admission "MM4: Angewandte Methoden: QUANTI (SOW-0009, SOW-0041)".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 03.09.2019, 03:00 to 27.09.2019, 23:59.
  • This setting is active from 01.09.2019 00:00 to 31.10.2019 00:00
    It is allowed to enroll to max. 1 courses in this admission.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 01.10.2019, 12:00. Addional seats may be added to a wait list.
Assignment of courses:

attendance

Current number of participants 17
maximum number of participants 30