Digicampus
Seminar: Visualisierung in Diskursen - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Subtitle Zur Analyse von Bildern und anderen Darstellungen (in Diskursen)
Semester SS 2021
Current number of participants 11
maximum number of participants 20
Home institute Soziologie (Lehrstuhl)
Courses type Seminar in category Teaching
First date Mon , 12.04.2021 14:15 - 15:45
Learning organization Im Seminar werden nach und nach unterschiedliche Zugänge zur Analyse und Rolle von Visualisierungen (Bilder, Grafiken u.a. mehr) in Diskursen vorgestellt und gemeinsam erprobt. Aus diskursanalytischer Perspektive ist dabei insbesondere von Interesse, wie sich die Analyse von Einzelbildern zur Analyse von diskursiven Einbettungen verhält. Das Seminar nutzt dazu eine Mischung aus Kurzpräsentationen und Analyseübungen in Kleingruppen. Insbesondere sollen auch die Einsatzmöglichkeiten und Fragestellungen diskutiert werden, die mit verschiedenen Zugängen zur Visualität verbunden werden.
Performance record Aktive Mitarbeit im Seminar, Übernahme einer Präsentation und Hausarbeit (Art und Umfang je nach gewählter Modulzuordnung).
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Aiello, Giorgia & Katy Parry (2020). Visual Communication. Understanding Images in Media Culture. London: Sage
Breckner, Roswitha (2010): Sozialtheorie des Bildes. Bielefeld: transcript
Eder, Franz u.a. (Hg.) (2014): Bilder in Diskursen. Wiesbaden. SpringerVS
Keller, Reiner: Die komplexe Diskursivität der Visualisierungen. In: Bosančić, Saša/Keller, Reiner (Hrsg.) (2016): Perspektiven wissenssoziologischer Diskursforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 75-94.

Weitere Literatur wird im Seminarverlauf bzw. zu den einzelnen Sitzungen bekannt gegeben.
ECTS points Abhängig vom gewählten Modul

Course location / Course dates

n.a Monday: 14:15 - 15:45, weekly
Mon , 12.07.2021 14:15 - 15:45

Module assignments

Comment/Description

ACHTUNG: Neuer Beginn: 19.4.2021.

Das Seminar beschäftigt sich auf der Grundlage der Wissenssoziologischen Diskursanalyse mit der Frage, welche Rolle Bilder bzw. Visualisierungen (also Fotografien, Grafiken, Statistiken, Cartoons, Plakate usw.) in Diskursen spielen, und wie das untersucht werden kann. Vorweg kann von einer mindestens dreifachen Ausgangssituation gesprochen werden: Visualisierungen sind erstens Äußerungsformen und Aussagelemente in Diskursen; sie können zweitens in spezifischen Diskursen eine in dieser Hinsicht textdominierende Rolle einnehmen, und sie können schließlich drittens zum Gegenstand diskursiver (und mitunter gewaltförmiger) Auseinandersetzungen werden.
Im Seminar sollen diese unterschiedlichen Funktionen von Visualisierungen diskutiert und Formen ihrer Analyse im Anschluss an unterschiedliche Angebote der Visual Sociology bzw. der soziologischen Bildanalyse erprobt werden.


WICHTIGE ANMERKUNGEN:

1. Sollten Sie das Modul SOW-4800 besuchen wollen, müssen Sie sich ebenfalls (!) zu folgender Veranstaltung anmelden, bzw. diese besuchen:
Prof. Dr. Reiner Keller: Master: Abschluss- und Forschungsseminar (Montags, 16:15-17:45 Uhr)
Bitte bedenken Sie, dass Sie sich bei der Belegung des Moduls SOW-4800 mit diesem Seminar nicht mehr für weitere Modulprüfungen hierin anmelden können.

2. Die Veranstaltung ist auf 5 Teilnehmer:innen aus dem Master Umweltethik begrenzt. Die Anmeldung erfolgt direkt über Frau Hohenleitner (Sekretariat für Moraltheologie).

Admission settings

The course is part of admission "Beschränkte Teilnehmendenanzahl: Bildanalyse".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 01.03.2021, 00:01 to 05.04.2021, 00:01.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 07.04.2021, 00:01. Addional seats may be added to a wait list.