Current page:
Seminar: BA Grundlagenmodul 3 (6): Erziehungs- und Bildungstheorien - Vertiefung (PÄD-0020) - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

BA Grundlagenmodul 3 (6): Erziehungs- und Bildungstheorien - Vertiefung (PÄD-0020) Erziehungs- und Bildungstheorien im Horizont von "Holocaust Education"

General information

Course number 04 06 01 0306
Semester SS 2019
Home institute Pädagogik (Lehrstuhl)
Courses type Seminar in category Teaching
First appointment Mon , 29.04.2019 15:45 - 17:15, Room: 2123 Gebäude D
Hauptunterrichtssprache deutsch

Lecturers

Times

Monday: 15:45 - 17:15, weekly (from 29/04/19)

Course location

2123 Gebäude D

Fields of study

Comment/Description

Ausgehend von einer Pädagogisierung des Holocaust ab den 1980-er Jahren und Adornos Imperativ des „Nie wieder“ werden in diesem Seminar anhand exemplarischer Theorien im Kontext von „Holocaust Education“ Deutungsmuster von Erziehung und Bildung thematisiert. Darüber hinaus soll im Seminar aber auch ein Einblick in die konkrete Erziehungs- und Bildungspraxis im Bereich der „Holocaust Education“ gegeben werden.

Historische Grundlagen zum Nationalsozialismus und Holocaust werden vorausgesetzt!

admission settings

The course is part of admission "B. A. Grundlagenmodul 3 - Erziehungs- und Bildungstheorien - Vertiefung".
Settings for unsubscribe:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 02.04.2019, 23:45. Addional seats may be added to a wait list.
  • Enrollment possible from 02.04.2019, 00:30 to 02.04.2019, 23:30.
  • This setting is active from 02.04.2019 00:30 to 02.04.2019 23:30
    It is allowed to enroll to max. 1 courses in this admission.
Assignment of courses:

attendance

Current number of participants 27
maximum number of participants 25