Current page:
Lecture: Reformationsgeschichte - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Reformationsgeschichte History of the Reformation

General information

Course number 04-02-VN-00371
Semester WS 2019/20
Home institute Evangelische Theologie mit Schwerpunkt Systematische Theologie und theologische Gegenwartsfragen
Courses type Lecture in category Teaching
First appointment Wed , 16.10.2019 10:00 - 11:30, Room: 2106 Gebäude D
Participants Die Vorlesung eignet sich für alle Studierenden der Evangelischen Theologie (auch EWS).
Pre-requisites Anmeldung zur Veranstaltung im digicampus;
Anmeldung zur Modulabschlussprüfung (Klausur) bei STUDIS.
Learning organization Die Lehrveranstaltungen der Systematischen Theologie bieten die Möglichkeit einer gezielten, fachlich betreuten und thematisch vertieften Vorbereitung auf die Modulprüfungen und das erste Staatsexamen und fördern nicht zuletzt die Einübung von fachspezifischen unverzichtbaren methodischen Kompetenzen. Deshalb ist der Besuch dringend zu empfehlen. Wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten und teilnehmen, geschieht dies unter den von dem/der Dozen-tIn getroffenen Bedingungen.
Diese Bedingungen lauten in den Vorlesungen am Lehrstuhl Systematische Theologie:
Eine Teilnahme ist nur als ganze möglich, d.h. der/die Teilnehmende verpflichtet sich zur regelmäßigen Anwesenheit.
Performance record Die Vorlesung wird mit einer Klausur (oder ggf. mit einem Test) abgeschlossen (in der letzten Sitzung der Vorlesungszeit).
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Einführende Literatur (außer den gängigen Geschichtsdarstellungen):
- Schorn-Schütte, Luise: Die Reformation. Vorgeschichte, Verlauf, Wirkung, München 42006.
- Kaufmann, Thomas: Martin Luther, München 32015.
- Strohm, Christoph: Leben und Werk des Reformators, München 2009.

Lecturers

Times

Wednesday: 10:00 - 11:30, weekly (from 16/10/19)

Course location

2106 Gebäude D

Fields of study

Comment/Description

Zu Beginn des Reformationsjubiläums 2017 will die Vorlesung einen Überblick geben über Entstehung, Verlauf und Charakter der Reformation im 16. Jahrhundert. Dabei werden neben der Wittenberger Reformation (Luther, Melanchthon) auch die Entwicklung in der Schweiz (Zwingli, Calvin) und der sog. „linke Flügel“ der Reformation (die Täuferbewegung) zur Sprache kommen. Behandelt werden sollen auch die Ausbreitung der Reformation in Europa (Frankreich, England, Niederlande) und die katholische Reaktion auf die Reformation, die mit dem Konzil von Trient in die Entstehung der römisch-katholischen Konfessionskirche mündete.

admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Reformationsgeschichte".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 03.09.2019, 00:01 to 18.10.2019, 07:00.

attendance

Current number of participants 76
expected number of participants 100