Digicampus
Exercises: Ü: Die République des Lettres als Kommunikationsraum europäischer Gelehrter im 17. Jahrhundert - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Semester SS 2019
Current number of participants 3
Home institute Institut für Europäische Kulturgeschichte
Courses type Exercises in category Teaching
First date Wed , 24.04.2019 11:45 - 13:15, Room: (D 1011)
Learning organization Im Seminar sollen Theorie und Praxis verbunden werden. Einerseits werden verschiedene Texte gelesen und Referate gehalten, um Wissen über die Themenbereiche aufzubauen. Andererseits soll gemeinsam in einem praktisch-experimentellen Teil das soziale Netzwerk der Gelehrtenrepublik virtuell abgebildet und damit nachgestellt werden. Weitere Erklärungen zum experimentellen Teil werden in der ersten Sitzung besprochen.
Performance record Im Seminar soll von den Studenten jeweils ein Referat gehalten werden, welches von einem gut strukturierten und informativen Handout begleitet wird. Daneben soll im Kurs gemeinsam an einer digitalen bzw. virtuellen Abbildung der République des Lettres gearbeitet werden, zu der jeder einzelne kleinere Beiträge und Posts zu leisten hat. Die Vorgehensweise wird im Detail in der ersten Sitzung näher erklärt und eingeführt.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Beaurepaire, Pierre-Yves (Hrsg.): Les réseaux de correspondances à l‘âge classique (XVIe – XVIIIe siècle); Saint-Étienne, Publication de l‘Université de Saint-Étienne, 2006.

Jaumann, Herbert (Hrsg.): Die europäische Gelehrtenrepublik im Zeitalter des Konfessionalismus; Wiebaden, Harrassowitz Verlag, 2010.

McKenna, Antony: „Une certaine idée de la République des Lettres : l‘historiographie de Pierre Bayle“ in McKenna, Antony: Études sur Bayle; Paris, Honoré Champion, 2015, S. 139-177.

Neumeister, Sebastian; Wiedemann, Conrad (Hrsg.): Res Publica Litteraria – Die Institutionen der Gelehrsamkeit in der frühen Neuzeit; Wiesbaden, Harrassowitz, 1987.
ECTS points 6 LP

Course location / Course dates

(D 1011) Wednesday: 11:45 - 13:15, weekly (12x)

Module assignments

Comment/Description

Die Übung "Die République des Lettres als Kommunikationsraum europäischer Gelehrter im 17. Jahrhundert" verfolgt das Ziel, das Phänomen der "Republique des Lettres/Respublica Litteraria" greifbar zu machen und eine mögliche Form menschlicher Kommunikation abzubilden. Das soziale Netzwerk der Gelehrten sowie dessen interne Funktionsweise wird sukzessive herausgearbeitet. Drei Themenblöcke konstituieren dabei den Aufbau der Übung:
1) Wer konnte teilnehmen am Wissensaustausch und an der Kommunikation der "République des Lettres"? Im Laufe des Semesters wird ein Überblick gegeben, welche Gelehrten und Denker des 17. Jahrhunderts maßgeblich am intellektuellen Austausch beteiligt waren und welche eher als Randfiguren in Erscheinung traten. Durch die Recherche nach biographischen Eckdaten der Persönlichkeiten soll kontinuierlich das Verständnis für die Rahmenbedingungen der intellektuellen Auseinandersetzungen aufgebaut werden.
2) Über welche räumliche Distanz hinweg fand die Kommunikation statt? Welche Grenzen – räumlich, national, religiös, konfessionell, ideell, kulturell etc. – wurden dabei überschritten? Neben der räumlichen Ausdehnung der Kommunikation über verschiedene europäische Länder hinweg soll in der Übung erarbeitet werden, welchen Themen Raum für Diskussion und Auseinandersetzung gegeben wurde.
3) Wie wurden Informationen kommuniziert? Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Kommunikationsmöglichkeiten, die sich im 17. Jahrhundert boten. Über welcher Kanäle fand Austausch statt und wie wurden Informationen in Umlauf gebracht?

Admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: SoSe2019 IEK".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 12.03.2019, 08:00 to 28.04.2019, 23:59.