Digicampus
Seminar: Grundkurs Homiletik - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Seminar: Grundkurs Homiletik
Subtitle Teil 2: Heiligenpredigt
Course number 01 101
Semester SS 2022
Current number of participants 9
Home institute Pastoraltheologie
Courses type Seminar in category Teaching
First date Fri., 06.05.2022 08:30 - 11:30, Room: (Priesterseminar)
Type/Form S
Participants für Magister Theologiae 5. Studienjahr
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Dozent: Regens Dr. Michael Kreuzer

Course location / Course dates

(Priesterseminar) Friday: 08:30 - 11:30, weekly (13x)

Comment/Description

„Die Homilie ist der Prüfstein, um die Nähe und die Kontaktfähigkeit eines Hirten zu seinem Volk zu beurteilen. In der Tat wissen wir, dass die Gläubigen ihr große Bedeutung beimessen; und sie, wie die geweihten Amtsträger selbst, leiden oft, die einen beim Zuhören, die anderen beim Predigen. Es ist traurig, dass das so ist. Dabei kann die Homilie wirklich eine intensive und glückliche Erfahrung des Heiligen Geistes sein, eine stärkende Begegnung mit dem Wort Gottes, eine ständige Quelle der Erneuerung und des Wachstums“ (Evangelii Gaudium 133).

Um das Leiden an der Predigt zu verringern und die Freude an ihr zu fördern, lohnt die intensive Beschäftigung mit Theorie und Praxis der Homiletik. Der Grundkurs Homiletik versteht sich als zweisemestrige Veranstaltung, deren erster Teil der Schriftpredigt gilt. Er umfasst theoretische Einheiten und praktische Übungen. Der theologische Stellenwert der Predigt, die Homilie als Kommunikationsgeschehen und die Sprachprobleme religiöser Rede werden ebenso thematisiert wie die konkrete Vorbereitung und rhetorische Gestaltung von Ansprachen.

Hinweis zur Teilnehmerbeschränkung: Der Grundkurs Homiletik I und II (Winter- und Sommersemester) wird in jährlichem Zyklus angeboten. Er ist vorgesehen für Studierende des 5. Studienjahres. Diese Beschränkung ist aus praktischen Gründen notwendig (Bewältigung der Durchläufe bei den Probepredigten). Nur aus dringenden Gründen können ausnahmsweise bereits Studierende des 4. Studienjahres am Homiletik-Kurs teilnehmen. Dazu ist vorab Rücksprache mit dem Dozenten zu halten. Das zugehörige Modul KTH-2100 (Vertiefungsmodul 6: Theologische Vermittlung und Bildung) mit den entsprechenden Vorlesungen aus Religionspädagogik und Pastoraltheologie wird ebenfalls alle zwei Semester angeboten. Erst nach Absolvierung des zweisemestrigen Homiletik-Kurses kann die Modulprüfung in KTH-2100 abgelegt werden.

Admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Grundkurs Homiletik".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 14.03.2022, 12:00 to 06.05.2022, 12:00.