Digicampus
Seminar: BA Vertiefung Öffentliche Kommunikation: Widerstand, Krawall und Remmidemmi - Emotionalisierung und Engagement in Affektiven Öffentlichkeiten - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Seminar: BA Vertiefung Öffentliche Kommunikation: Widerstand, Krawall und Remmidemmi - Emotionalisierung und Engagement in Affektiven Öffentlichkeiten
Course number 04-ÖK22/23-0015
Semester WS 2022/23
Current number of participants 21
Home institute Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Öffentliche Kommunikation
Courses type Seminar in category Teaching
First date Thursday, 20.10.2022 10:00 - 11:30, Room: 2101 Geb. D (30 Pl.) [PhilSoz]
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Comment/Description

Während traditionelle Öffentlichkeitsmodelle das rationale Prinzip des deliberativen Diskurses idealisiert haben, sind nicht zuletzt angesichts der Möglichkeiten und typischen Modi von digitalen Medien, emotional aufgeladene Debatten zur neuen Normalität geworden. Im Seminar beschäftigen wir uns mit der Frage, wie in affektiven Öffentlichkeiten schnelle Erregung und generell Emotionalisierung dazu beitragen öffentliche Debatten zu prägen, Diskurse zu verschieben und die Gesellschaft in einen Zustand allgemeiner Aufgeregtheit zu versetzen. Dabei geht es im Kurs entlang von Diskussionen rund um (vorgebliche?) Aufregerthemen wie #Gaspreis, #CancelCulture oder insbesondere um die strategische, instrumentelle bzw. aktivistisch/populistische Affektivierung von Diskursen und ihre Bedeutung für gesellschaftliche Polarisierung, Resilienz gegen Desinformation, Verschwörungsmythen etc. Da diese emotionalisierenden Kommunikationsstrategien häufig auf visuelle Kommunikation setzen, widmen wir uns im Seminar auch den Grundlagen der visuellen Kommunikationsforschung, um sie anhand realweltlicher Beispiele zu erörtern.

Prüfungsleistung: Referat mit schriftlicher Ausarbeitung

Admission settings

The course is part of admission "BA Vertiefungen".