Aktuelle Seite:
Proseminar: PS (B.A.): Einführungsproseminar in die Europäische Ethnologie/Volkskunde (Gruppe B) - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Weiterführende Hilfe
Sie sind nicht angemeldet.

PS (B.A.): Einführungsproseminar in die Europäische Ethnologie/Volkskunde (Gruppe B)

Allgemeine Informationen

Semester WS 2019/20
Heimat-Einrichtung Europäische Ethnologie/Volkskunde
Veranstaltungstyp Proseminar in der Kategorie Lehre
Erster Termin Tue , 22.10.2019 17:30 - 19:00
Lernorganisation Bitte beachten Sie:
Bei den Proseminaren A und B handelt es sich um Seminare gleichen Inhalts! Für Studierende gilt daher, dass nur eines dieser Seminare belegt werden muss.

Das Proseminar „Einführung in die Europäische Ethnologie/Volkskunde“ ist zusammen mit der Vorlesung „Einführungsvorlesung in die Europäische Ethnologie/Volkskunde“ verpflichtender Teil des Moduls „Grundlagen Europäische Ethnologie/Volkskunde“. Angeleitetes Selbststudium und Vorlesung müssen im gleichen Semester wie das Proseminar besucht werden und können nicht in einem höheren Semester nachgeholt werden!
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise -Bischoff, Christine (Hg.): Methoden der Kulturanthropologie. Bern 2014.
-Brednich, Rolf Wilhelm (Hg.): Grundriss der Volkskunde. Einführung in die Forschungsfelder der Europäischen Ethnologie. Berlin 2001.
-Gerndt, Helge: Studienskript Volkskunde. Eine Handreichung für Studierende. München 1997.
-Göttsch-Elten, Silke (Hg.): Methoden der Volkskunde. Positionen, Quellen, Arbeitsweisen der Europäischen Ethnologie. Berlin 2007.
-Hess, Sabine (Hg.): Europäisch-ethnologisches Forschen. Neue Methoden und Konzepte. Berlin 2013.
-Kaschuba, Wolfgang: Einführung in die Europäische Ethnologie. München 2012.
Sonstiges Sprechstunde:
Dienstag, 16-17 Uhr, D-3074
roman.tischberger@philhist.uni-augsburg.de

Lehrende

Tutor/-innen

Zeiten

Dienstag: 17:30 - 19:00, wöchentlich (ab 10/22/19), Gebäude D, Raum 2005

Veranstaltungsort

Gebäude D, Raum 2005

Studienbereiche

Kommentar/Beschreibung

Vertiefend zur Vorlesung und zum Angeleiteten Selbststudium gibt das Einführungsproseminar einen Überblick über die Inhalte und zentralen Fragestellungen der Europäischen Ethnologie/Volkskunde als angewandte Kulturwissenschaft.

Dabei soll das breite Themenspektrum des Faches herausgearbeitet werden: Von ‚klassisch‘ volkskundlichen Themen wie Brauch-, Bekleidungs-, oder Nahrungsforschung bis hin zu europäisch-ethnologischen Feldern wie populärer Unterhaltung und Vergnügen, Migration und Mobilität oder Geschlechter-, Glaubens- und Gesundheitspraktiken. Allen Themen gemeinsam ist die Forschungsperspektive auf Kulturen des Alltäglichen in Vergangenheit und Gegenwart.

Eine Einführung in die Fachgeschichte(n) und die grundlegenden Forschungsmethoden des Faches ergänzen dieses Spektrum.

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Anmeldeset WS 2019/2020".
Die Anmeldung erfolgt über digicampus und durch Anwesenheit in der ersten Sitzung. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl bei den einzelnen Lehrveranstaltungen begrenzt ist! Bindend für die definitive Teilnahme ist die Anwesenheit in der ersten Sitzung, in der die endgültige Teilnehmerliste erstellt wird! Bitte überprüfen Sie die Modulsignaturen Ihres Seminars. Nachträgliche Änderungen sind nicht mehr möglich.
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Die Anmeldung ist möglich von 03.09.2019, 00:00 bis 18.10.2019, 23:59.

Teilnehmerzahlen

Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 42
erwartete Teilnehmeranzahl 25