Digicampus
Seminar: Vertiefungsseminar (GS+SEK): Schreiben in und mit digitalen Medien: kompetent schreiben, professionell unterrichten - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Seminar: Vertiefungsseminar (GS+SEK): Schreiben in und mit digitalen Medien: kompetent schreiben, professionell unterrichten
Semester WS 2021/22
Current number of participants 21
maximum number of participants 25
Home institute Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
Courses type Seminar in category Teaching
First date Mon., 18.10.2021 10:15 - 11:45, Room: (D, 2003)
Participants modularisiert Studierende aus den Lehrämtern GS, HS, RS und GYM
Pre-requisites Absolvierung des Basismoduls
Learning organisation Seminar
Performance record Portfolio
(Das Seminar ist Teil eines empirischen Forschungsprojekts. Ausgewählte Texte und Ausschnitte aus dem Schreibprozess werden dokumentiert und in einem Portfolio gesammelt.)
(Mit diesem Seminar legen Sie die Gesamtprüfung für das Vertiefungsmodul Didaktik Deutsch ab. Das Vertiefungsmodul hat einen zweiten Modulteil, nämlich das Staatsexamenskolloquium Didaktik Deutsch. Dessen Absolvierung wird (in der LPO UA 2012) nicht mehr eigens abgeprüft; die Inhalte werden im Staatsexamen jedoch vorausgesetzt.)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Die Literatur wird im Seminar bekannt gegeben.
Miscellanea Der Workload für 7 LP (= 210 Stunden) schlüsselt sich wie folgt auf:
30 Stunden = Teilnahme an Seminarsitzungen
90 Stunden = Vor- und Nachbereitung der Schreibaufgaben und der zu lesenden Sekundärliteratur
90 Stunden = Verfassen des Portfolios
ECTS points Siehe unter "Sonstiges"

Course location / Course dates

(D, 2003) Monday: 10:15 - 11:45, weekly (14x)

Module assignments

Comment/Description

Die "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung hat die Lehrerinnen und Lehrer in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Ihre Professionalität ist für die Qualität von Unterricht entscheidend. Dabei wird vor allem die Bedeutung von fachwissenschaftlichem und fachdidaktischem Wissen betont. Wie sieht es aber mit dem Können der Lehrerinnen und Lehrer aus? Müssen angehende Lehrerinnen und Lehrer nicht erst einmal selbst die Kompetenzen aufbauen, die sie Schülerinnen und Schülern später vermitteln sollen?

An diesem Punkt setzt dieses Seminar an. Am Beispiel der Textsorte Blog lernen wir, wie man im Zeitalter digitaler Medien gute Texte schreibt. Anschließend reflektieren wir die gemachten Erfahrungen und fragen uns, wie man Schreibkompetenz in der Unterrichtspraxis sinnvoll fördern kann.

Admission settings

The course is part of admission "reguläreAP_VS_WiSe21/22".