Current page:
Seminar: Religionspädagogische Einführung in den Islam - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Religionspädagogische Einführung in den Islam Introduction to Islam from a religious educational perspective

General information

Course number 04-03-VN-00595
Semester SS 2019
Home institute Evangelische Theologie mit Schwerpunkt Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts
Courses type Seminar in category Teaching
First appointment Fri , 03.05.2019 10:00 - 11:30, Room: 1019 Gebäude D
Participants Das Seminar richtet sich an alle Studierenden, LehramtanwärterInnen, Interessenten aller Fächer-kombinationen und des Zertifikates Interreligiöse Mediation, die sich mit ihrer Anmeldung in studis dazu bereit erklären, neben der regelmäßigen (max. zwei Fehlsitzungen) und aktiven Seminarteilnahme (Beteiligung an Diskussionen). Unabdingbare Teilnahmevoraussetzung ist die gründliche Lektüre der Texte und die aktive Teilnahme an der Seminardiskussion. Weitere Anforderungen werden mit den Dozierenden im Seminar vereinbart.
Pre-requisites Alle Studierenden: Anmeldung online zur Veranstaltung im digicampus sowie Anmeldung zur Modulabschlussprüfung bei STUDIS. Die LV kann auch im Freien Bereich von Lehramststudiernden eingebracht werden. Bei einer beschränkten Teilnehmendenzahl haben Studierende des ZIM Vorrang.
Learning organization Die Lehrveranstaltungen des ZIM bieten die Möglichkeit einer gezielten, fachlich betreuten und thematisch vertieften Vorbereitung auf die Modulprüfungen. Deshalb ist der Besuch dringend zu emp-fehlen. Wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten und teilnehmen, geschieht dies unter den von dem/der DozentIn getroffenen Bedingungen.

Die Lehrveranstaltungen der Evangelischen Theologie - Religionspädagogik bieten die Möglichkeit einer gezielten, fachlich betreuten und thematisch vertieften Vorbereitung auf die Modulprüfungen und das erste Staatsexamen und fördern nicht zuletzt die Einübung von fachspezifischen unverzichtbaren methodischen Kompetenzen. Deshalb ist der Besuch dringend zu empfehlen. Wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten und teilnehmen, geschieht dies unter den von dem/der DozentIn getroffenen Bedingungen.
Performance record Modulgesamtprüfung gemäß der Bestimmungen des Modulhandbuches.
Es besteht die (freiwillige) Möglichkeit, die einzelnen Aufgabenstellungen zu zeitlich getrennten Prüfungsterminen zu erbringen.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Literaturliste wird in der ersten Sitzung ausgegeben.

Lecturers

Times

Friday: 10:00 - 11:30, weekly (from 03/05/19)

Course location

1019 Gebäude D

Fields of study

Comment/Description

Durch aktuelle Ereignisse ist der Islam immer mehr in den öffentlichen Diskurs gerückt. Medienbeiträge zeigen oft nur einen aktuellen spezifischen Moment aus den vielen Kontexten des Islams bzw. der Muslime. Doch was sind die Grundlagen dieser Religion? Wie sieht die Glaubenspraxis der Muslime aus? Welche Bedeutung kommt dem Koran als Fundament zu? Wie leben Muslime in Europa und wie gestaltet sich die Normierung dieser Religion bis in die Gegenwart hinein? Diese und weitere Fragen werden den Inhalt des Seminars bestimmen.
Neben Grundkenntnissen und den historischen und theologischen Grundlagen der Religion zielt das Seminar darauf ab, den TeilnehmerInnen einen vertieften Einblick in die Lebenswirklichkeit von Mus-limen im europäischen Kontext zu ermöglichen sowie geschichtliche Sachverhalte immer wieder für ihre Gegenwartsbedeutung transparent werden zu lassen.

Von den SeminarteilnehmerInnen wird die Übernahme von Referaten zu spezifischen Schwerpunkten der jeweiligen Sitzungen erwartet. Interessierte sind herzlich willkommen!

admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Religionspädagogische Einführung in den Islam".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 12.03.2019, 00:01 to 30.04.2019, 23:59.

attendance

Current number of participants 9
expected number of participants 20