Digicampus
Introductory seminar course: Einführung in die Probleme des Wirtschaftsstrafrechts - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Introductory seminar course: Einführung in die Probleme des Wirtschaftsstrafrechts
Semester SS 2024
Current number of participants 19
Home institute Prof. Dr. Johannes Kaspar - Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie und Sanktionenrecht
Courses type Introductory seminar course in category Teaching
Preliminary discussion Wednesday, 17.04.2024 08:15 - 09:45
Next date Wednesday, 17.04.2024 08:15 - 09:45, Room: (Gebäude H, 2002a)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Themen
1. „Der Wirtschaftskriminelle“ – Kriminologische Analyse eines besonderen Tätertypus
2. Analyse des Phänomens Wirtschaftskriminalität im Hinblick auf seinen Begriff und die kriminologischen Besonderheiten seiner Prävention und Repression
3. Kriminalität in Unternehmen – Die Strafbarkeitsaufteilung zwischen Management und einem Compliance-Officer
4. Die Geldwäschestrafbarkeit von Bankangestellten bei mangelhafter Geldwäsche-Compliance
5. Unternehmensbestattung als kriminalpolitisch kritisch beäugtes Geschäftsmodell
6. Strafbarkeit von Managern für die Vornahme von Risikogeschäften
7. Die selbstständige Einziehung gem. § 76a IV StGB als Irregularität im Einziehungsrecht
8. Das Verbandssanktionengesetz – Prädestiniertes Scheitern oder nur ein noch unausgereiftes Konzept?

Der Vorbesprechungstermin sowie die Themenvergabe finden statt am

Mittwoch, 17.04.2024 um 8.15 Uhr in Raum 2002a (Gebäude H, Juristische Fakultät)


Zeitplan:
- Themenvergabe: 17.04.2024
- Anmeldezeitraum STUDIS: 18.04. – 02.05.2024 (selbstständige Anmeldung erforderlich)
- Ende Bearbeitungszeit: 30.05.2024
- Abgabe der schriftlichen und digitalen Arbeit: 30.05.2024, 11 Uhr am Lehrstuhl (Raum 2031 bzw. 2034) oder durch Einwurf in den Briefkasten des Lehrstuhls.
Des Weiteren schicken Sie Ihre Arbeit bitte fristgerecht in digitaler Form als Worddokument (die gesamte Seminararbeit in einer einzigen Datei und zusätzlich eine weitere Word-Datei OHNE Gliederung, Literaturverzeichnis und Fußnoten) an folgende Mailadresse: michaela.braun@jura.uni-augsburg.de und an nicolas.cypher@jura.uni-augsburg.de.
- Die Vorträge erfolgen verblockt am Semesterende, voraussichtlich in der 27. KW 2024. Genaue Termine stehen noch nicht fest.

Rooms and times

(Gebäude H, 2002a)
Wednesday, 17.04.2024 08:15 - 09:45

Comment/Description

Im Zeitalter von Wirecard, Cum-Ex-Geschäften und Bankenkrisen beherrschen große strafrechtlich relevante Skandale regelmäßig die Medienlandschaft. Wirtschaftskriminalität ist ein dauerhaft aktueller wie praktisch wichtiger Teil des Strafrechts, der sich vom allgemeinen Strafrecht hinsichtlich vieler Faktoren unterscheidet. Nicht nur sind die Täter von Wirtschaftsstraftaten untypisch, auch die begangenen Delikte und Realprozesse funktionieren sehr unterschiedlich, was denknotwendig zu unterschiedlichen Präventions- und Sanktionskonzepten führt. Genau diesen Besonderheiten widmet sich das folgende Seminar und bietet einen ersten Einstieg in das Wirtschaftsstrafrecht.