Digicampus
Vorlesung + Übung: Wiederholung Corporate Finance (Bachelor) - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Vorlesung + Übung: Wiederholung Corporate Finance (Bachelor)
Semester WS 2022/23
Current number of participants 106
Home institute Prof. Dr. Marco Wilkens - Finanz- und Bankwirtschaft
Courses type Vorlesung + Übung in category Teaching
First date Wed., 02.11.2022 15:45 - 17:15, Room: (J 2105)
Pre-requisites Die Studierenden sollten finanzmathematische Grundkenntnisse vorweisen. Insbesondere die in der Grundlagenveranstaltung „Investition und Finanzierung“ Kenntnisse wie z.B. der Nettobarwert werden als bekannt vorausgesetzt. Überdies sind grundlegende statistische Kenntnisse notwendig.
Learning organisation Die Vorlesungsunterlagen können über den Skriptenverkauf des StuRa WiWi bezogen werden. Sie stehen auch im Digicampus zur Verfügung. Wird die Veranstaltung im aktuellen Semester gehalten, finden Sie die Unterlagen in der Übungs-, sowie in der Vorlesungs-Veranstaltung im Digicampus. In den übrigen Semestern, finden sie das aktuellste Skript in der Veranstaltung "Skripten Lehrstuhl Wilkens". Die Vorlesungsunterlagen enthalten bereits die Unterlagen zur vorlesungsbegleitenden Übung.

Weiterhin wird im Digicampus eine Excel-Datei zum Download angeboten, mit der Sie interaktiv Berechnungen und Modelle aus den Veranstaltungsinhalten nachvollziehen können. Näheres zu dieser Datei wird in der Vorlesung erläutert.

Die vom Lehrstuhl bereitgestellten Alktklausuren finden Sie im Digicampus in der Veranstaltung "Klausurenarchiv Lehrstuhl Wilkens".
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Alte Klausuren finden Sie im Digicampus im Klausurenarchiv Lehrstuhl Wilkens.
Informationen zur Klausureinsicht finden Sie unter https://www.wiwi.uni-augsburg.de/bwl/wilkens/lehre/klausuren/.

Course location / Course dates

(J 2105) Wednesday: 15:45 - 17:15, weekly (8x)

Module assignments

Comment/Description

Lehrinhalte:
1. Kapitalstruktur, Verschuldungs- und Ausschüttungspolitik
2. Mergers and Acquisitions
3. Aktienanalyse, Kapitalmärkte und Informationseffizienz
4. Performanceanalyse von Wertpapierportfolios

Lernziele/Kompetenzen:
Fachbezogene Kompetenzen:
Nach der erfolgreichen Teilnahme an diesem Modul sind die Studierenden in der Lage, grundlegende Finanzierungsentscheidungen von Unternehmen zu analysieren und zu verstehen. Dies umfasst die Innenperspektive, also zum Beispiel Entscheidungen über die spezifische Kapital- und Finanzierungsstruktur zu treffen sowie Entscheidungen über die Ausschüttungspolitik des Unternehmens abzuwägen. Des Weiteren gehört dazu die Außenperspektive, wie Unternehmensbewertungen durch potenzielle Käufer durchzuführen und das Rating bzw. Ratingveränderungen von Unternehmen zu bewerten. Darüber hinaus sind die Studierenden in der Lage die kapitalmarkttheoretische Bewertung von Aktien zu verstehen und können diese kritisch reflektieren. Die Studierenden können darüber hinaus die Funktionsweise und die Funktionsfähigkeit des Kapitalmarktes analysieren und bewerten. Schließlich können die Studierenden die Performance aktiv gemanagter Aktienportfolios berechnen und kritisch reflektieren.

Methodische Kompetenzen:
Nach der erfolgreichen Teilnahme an diesem Modul kennen die Studierenden verschiedene Modelle der Kapitalstrukturtheorie, wie die traditionelle These und die Irrelevanzthese von Modigliani/Miller (und Erweiterungen) und können diese kritisch reflektieren. Die Studierenden kennen die auf dieser Theorie aufbauenden Discounted Cash Flow-Methoden zur Unternehmensbewertung. Sie haben einen vertieften Einblick in die Portfoliotheorie nach Markowitz. Die Studierenden können das Capital Asset Pricing Modell (CAPM) anwenden, um damit die Kapitalkosten von Unternehmen und den fairen Wert von Aktien zu bestimmen. Die Studierenden kennen die grundlegenden Methoden zur Bewertung aktiven Portfoliomanagements.

Fachübergreifende Kompetenzen:
Die Studierenden können die in diesem Modul erworbenen, insbesondere methodischen Kenntnisse sowie Kenntnisse zur Abwägung von Risiken und Erträgen auf weitere praktische Fragestellungen aus allen ökonomischen Forschungsfeldern anwenden.

Schlüsselqualifikationen:
Nach erfolgreicher Teilnahme an diesem Kurs sind die Studierenden in der Lage, finanzielle Entscheidungen von Unternehmen aus deren Perspektive zu beurteilen und reflektieren. Darüber hinaus verfeinern und vertiefen die Studierenden ihre Fähigkeit in finanziellen Größen zu denken.