Current page:
Lecture: Analytische Metaphysik - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten. Online/Digitale Veranstaltung Analytische Metaphysik

General information

Course number 0005
Semester WS 2019/20
Home institute Philosophie mit Schwerpunkt analytische Philosophie und Wissenschaftstheorie
participating institutes Philosophie
Courses type Lecture in category Teaching
First appointment Wed , 16.10.2019 14:00 - 15:30, Room: 2106 Gebäude D
Performance record Prüfungsform/Scheinerwerb: entsprechend der jeweiligen Prüfungsordnung
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea - Nebenfachmodul/Pool (Einzelnachweise durch Schein):
BacMath 710, BacInfo 835, MaMath 712

- Weitere Zuordnungen:
Magister, D Pol, D Phy, D Info, D Math, EF Ethik, EF Philosophie/Ethik

Lecturers

Times

Wednesday: 14:00 - 15:30, weekly (from 16/10/19)

Course location

2106 Gebäude D

Fields of study

Comment/Description

Die Vorlesung gibt eine systematische Einführung in die Allgemeine Metaphysik (d. h.: in die Ontologie) und daran anschließend in die Spezielle Metaphysik (mit den Themen Ich, Welt, Gott). Die Geschichte der Metaphysik wird wiederholt berührt werden, ebenso wie zeitgenössische Literatur zum Thema „Metaphysik“ (beides wird aber wirklich nur berührt werden: es handelt sich bei der Vorlesung nicht um eine Geschichts- oder Literaturüberblicksvorlesung). Die Vorlesung geht phänomenologisch vor – zumeist anhand sprachlicher Phänomene – und ist zugleich im Stil der Analytischen Philosophie gehalten. Der Zugang zur Metaphysik ist dabei ohne präformierte reduktive Absicht; in der Vorlesung werden reduktive (naturalistische) und nichtreduktive Ansätze nebeneinander behandelt.

attendance

Current number of participants 66