Digicampus
Advanced seminar: HS (M.A.): Im Fokus der Kamera: Die Fotografie und die Jüdischen Kultur(en) - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Advanced seminar: HS (M.A.): Im Fokus der Kamera: Die Fotografie und die Jüdischen Kultur(en)
Subtitle Die Dozentin des Hauptseminars ist Frau Prof. Dr. Hildegard Fruebis.
Semester SS 2022
Current number of participants 12
expected number of participants 25
Home institute Europäische Ethnologie/Volkskunde
participating institutes Kunstgeschichte
Courses type Advanced seminar in category Teaching
First date Wed., 27.04.2022 11:45 - 13:15, Room: (D, 1087)
Pre-requisites Für Studierende des MA NAS ist dieses Seminar in Kombination mit dem disziplinären Kolloquium zu belegen.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Literatur (zur Einführung in das Thema empfohlen):
Shneer, David: Photography [15.09.2010] in: YIVO Encyclopedia of Jews in Eastern Europe, https://yivoencyclopedia.org/article.aspx/Photography.
Holschbach, Susanne: Im Zweifel für die Wirklichkeit – Zu Begriff und Geschichte dokumentarischer Fotografie, in: Schneider, Sigrid/ Stefanie Grebe (Hg.): Wirklich wahr! Realitätsversprechen von Fotografien, Ostfildern-Ruit 2004, 23-30.
Berkowitz, Michael: Russian Jews and Photography, in: Benton, Maya (ed.): Vishniac rediscovered, New York International Center of Photography, Munich/London/New York: Prestel Publishing Ltd. 2015.
Dobroszycki, Lucjan/Barbara Kirshenblatt-Gimblett: Image Before My Eyes: A Photographic History of Jewish Life in Poland, 1864–1939, New York: Schocken Books 1977.
Benton, Maya (ed.): Vishniac on Assignment, in: dies.: Vishniac rediscovered, New York International Center of Photography, Munich/London/New York: Prestel Publishing Ltd. 2015, 109-120.
Miscellanea Sprechstunde: Mittwochs 14.00-15.00 Uhr oder Voranmeldung bitte per Email (Hildegard.Fruebis@culture.hu-berlin.de)

Course location / Course dates

(D, 1087) Wednesday: 11:45 - 13:15, weekly (14x)

Module assignments

Comment/Description

Die Verankerung und Nutzung des modernen Mediums der Fotografie innerhalb der jüdischen Kultur ist noch wenig bekannt – gewinnt jedoch in den letzten Jahren im Kontext der jüdischen Geschichte und Kultur immer mehr an Bedeutung. Dieses vernachlässigte Gebiet der jüdischen Kultur – zu dem Fotografen wie Moshe Vorobeichic, Roman Vishniac, Abraham Pisarek u.a. gehören – wird im Zentrum des Seminars stehen. Die auffallendste Besonderheit dieser Fotografien ist ihre Fokussierung auf die Erfassung der jüdischen Kultur und die Schaffung eines Motivrepertoires der ethnisch-kulturellen Sichtbarmachung im Prozess der Modernisierung. Im Seminar sollen sowohl einzelne Fotografen und fotografische Projekte wie z.B. die Expeditionen An-Sky‘s in das Ansiedlungsrayon im Russischen Reich (1912-14) vorgestellt als auch die Besonderheiten des Bildmediums der Fotografie, diskutiert werden.

Dieses Seminar ist auch für das Zertifikat Jüdische Studien belegbar.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldeset SS 22 Europäische Ethnologie/Volkskunde Zeitgesteuerte Anmeldung".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 14.03.2022, 00:00 to 01.05.2022, 23:59.