Current page:
Seminar: Sekten und neue religiöse Bewegungen als Gegenstand des RU - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten. Online/Digitale Veranstaltung Sekten und neue religiöse Bewegungen als Gegenstand des RU Sects and new religious movements

General information

Course number 04-03-VN-00548
Semester SS 2020
Home institute Evangelische Theologie mit Schwerpunkt Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts
Courses type Seminar in category Teaching
First appointment Fri , 24.04.2020 11:45 - 13:15, Room: 1018 Gebäude D
Participants Das Seminar richtet sich an alle Studierende der Evangelischen Theologie (kein EWS-Erwerb mög-lich!). Unabdingbare Teilnahmevoraussetzung ist neben der Übernahme eines Referats die gründliche Lektüre der Texte und die aktive Teilnahme an der Seminardiskussion.
Pre-requisites Alle Studierenden: Anmeldung online zur Veranstaltung im digicampus sowie Anmeldung zur Modulabschlussprüfung bei STUDIS.
Performance record Die Lehrveranstaltungen der Evangelischen Theologie - Religionspädagogik bieten die Möglichkeit einer gezielten, fachlich betreuten und thematisch vertieften Vorbereitung auf die Modulprüfungen und das erste Staatsexamen und fördern nicht zuletzt die Einübung von fachspezifischen unverzichtbaren methodischen Kompetenzen. Deshalb ist der Besuch dringend zu empfehlen. Wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten und teilnehmen, geschieht dies unter den von dem/der Dozent*in getroffenen Bedingungen.
Diese Bedingungen lauten in den Seminaren am Lehrstuhl: Eine Seminarteilnahme ist nur als ganze möglich, d.h. der/die Teilnehmende verpflichtet sich zur regelmäßigen Anwesenheit und aktiven Teilnahme. [Fehlzeiten bis zu zwei Sitzungen sind möglich – bei bis zu zwei weiteren
(begründeten) Fehlzeiten können die fehlenden Kenntnisse und Kompetenzen mittels je eines Essays nachgewiesen werden.]
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Wird in der 1. Sitzung bekanntgegeben.

Lecturers

Times

Friday: 11:45 - 13:15, weekly (from 24/04/20)

Course location

1018 Gebäude D

Fields of study

Comment/Description

In der heutigen Zeit der Pluralisierung und Globalisierung stellt es besonders für Jugendliche eine große Schwierigkeit dar, in der unüberschaubaren Gesellschaft Orientierung, Halt und ihre Identität zu finden.
Die gesuchte Geborgenheit und Gemeinschaft wird dabei von einer Vielzahl verschiedener religiöser Bewegungen in Aussicht gestellt, eine Teilnahme an diesen mündet dabei jedoch oftmals in emotionaler Abhängigkeit und finanzieller Ausbeutung.
Um Jugendliche vor solchen schadenden religiösen Bewegungen zu bewahren, ist deren Thematisierung im Religionsunterricht von großer Bedeutung. Dies erfordert Kenntnis über prominente und gegenwärtig agierende neue religiöse Gemeinschaften sowie über deren Organisation und Wirkungsweise.
Innerhalb des Seminars erfolgt eine allgemeine Annäherung an den Themenkomplex neuer religiöser Gemeinschaften sowie die Widmung der Fragen nach der Definition von „Sekten“, deren Charakteristika und Organisationsstrukturen sowie Werbemethoden, Lebenshilfeangebote sowie Voraussetzungen und Auswirkungen der Zugehörigkeit. Zudem soll eine Betrachtung einzelner Sekten und neuer religiöser Bewegungen erfolgen.

admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Sekten und neue religiöse Bewegungen".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 10.03.2020, 00:02 to 20.04.2020, 15:00.

attendance

Current number of participants 39
expected number of participants 30