Digicampus
Seminar: Koloniale Kontinuitäten im Völkerrecht - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Seminar: Koloniale Kontinuitäten im Völkerrecht
Semester SS 2023
Current number of participants 11
Home institute Prof. Dr. Sina Fontana - Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Krisenresilienz
Courses type Seminar in category Teaching
Preliminary discussion Wednesday, 19.04.2023 15:00 - 16:00
First date Wednesday, 19.04.2023 15:00 - 16:00, Room: (H 1012)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Rooms and times

(H 1012)
Wednesday, 19.04.2023 15:00 - 16:00

Comment/Description

Die postkoloniale Völkerrechtstheorie geht davon aus, dass koloniale Strukturen nicht mit der formellen Unabhängigkeit der ehemaligen Kolonien zu einem Ende kamen, sondern setzen sich auf verschiedenen Wegen fort. Dies gibt Anlass zu einer kritischen Auseinandersetzung mit der gegenwärtigen Völkerrechtsordnung und deren Entwicklungspotentialen.

Im Seminar erfolgt dies anhand:
- Abstrakter Fragestellungen, die sich mit den historischen und theoretischen Grundlagen auseinander setzen.
- Einzelner Referenzgebiete wie z.B. Umwelt- und Klimaschutz, Migration und Menschenrechte.

Die Vorbesprechung findet am Mittwoch, den 19. April um 14 Uhr in Raum 1012 statt.