Digicampus
Seminar: Der Rechtsstaat/ Blockveranstaltung - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Seminar: Der Rechtsstaat/ Blockveranstaltung
Course number SOW-0010/SOW-0042
Semester SS 2022
Current number of participants 4
maximum number of participants 35
Home institute Politikwissenschaft (Politische Theorie)
Courses type Seminar in category Teaching
First date Sat., 21.05.2022 09:00 - 18:00, Room: 2101 Gebäude D (Kapazität: 12 Studierende | mit Maske 30 Studierende)
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Module assignments

Comment/Description

Der Begriff des Rechtsstaates ist wie kaum ein anderer selbst Instrument und Gegenstand des politischen Kampfes. Wird auf der einen Seite der Rechtsstaat als Gegenbegriff zu autokratischer Organisation als Verdichtung von Pluralität und Plastizität konturiert (Rechtsstaatsverfahren der EU gegenüber Polen und Ungarn), dient der Begriff in anderen Zusammenhängen einer Zurückweisung von Migration und Asyl durch die Betonung einer normierten und notwendig einzuhaltenden Verfahrensförmigkeit ("Versagen des Rechtsstaats"). War er historisch ein polemischer Angriff gegen die traditionale Ständehierarchie mit dem Ziel egalisierender, rationaler und vor allem verfahrensförmiger ziviler Selbstorganisation, wurde er wiederum seinerseits als Ausdruck besitzbürgerlicher Herrschaft diffamiert. Der Rechtsstaat oszilliert nicht nur zwischen unterschiedlichen Polen, er beginnt vielmehr bei jeder näheren Analyse zu schillern: Er verfügt einerseits über einen materiellen Kern wie Grundrechte sowie Gewaltenteilung und ist andererseits die Staatlichkeit formaler Rationalität des nüchternen Verfahrens. Das Seminar zielt nicht darauf ab, diese Ambivalenz künstlich zu homogenisieren. In einer historisch verfahrenden Weise versucht es vielmehr, die Unbestimmtheit begrifflich zu ordnen und verschiedene Stränge herauszupräparieren. Folgende vier Blöcke werden dabei thematisiert:

1. Geschichte des Rechtsstaats (Michael Stolleis, Dieter Grimm, Ernst-Wolfgang Böckenförde)
2. Klassiker des Rechtsstaats (Montesquieu, Kant, Hegel, Kelsen)
3. Gewaltenteilung und Grundrechte (Carl Schmitt, Ingeborg Maus, Christoph Möllers)
4. Eigentum und Enteignung (Dieter Grimm, Helmut Ridder, Axel Honneth)

Admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Der Rechtsstaat/ Blockveranstaltung".
The following rules apply for the admission:
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 07.05.2022 on 00:59. Additional seats may be available via a wait list.
  • The enrolment is possible from 14.03.2022, 12:00 to 06.05.2022, 12:00.