Current page:
ProfiLehre a: Prof.-Programm A 02: Innovative Lehrmethoden und -konzepte für die Hochschullehre - KURS FÜR PROFESSORINNEN/PROFESSOREN - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Prof.-Programm A 02: Innovative Lehrmethoden und -konzepte für die Hochschullehre - KURS FÜR PROFESSORINNEN/PROFESSOREN

General information

Course number Prof.-Programm A 02
Semester WS 2019/20
Home institute Qualitätsagentur
Courses type ProfiLehre a in category Teaching
Next appointment Thu , 26.03.2020 09:30 - 17:30, Room: (Medienraum D-2108 der Phil Soz.)
Type/Form Workshop
Participants Professoren und Professorinnen, Habilitierende sowie Privatdozenten
Hauptunterrichtssprache deutsch
Miscellanea Anmeldeverfahren:

Interne Teilnehmer der Universität Augsburg melden sich bitte direkt über DigiCampus an.
Als externer Teilnehmer senden Sie uns bitte eine Email (sekretariat@qa.uni-augsburg.de) unter Angabe der gewünschten Veranstaltung (mit Datum, um Terminverwechslungen zu vermeiden), Ihres Namens, Ihres Lehrstuhls (bzw. der Organisationseinheit), Ihrer Universitätszugehörigkeit und Ihrer Kontaktdaten.

Kostenbeitrag:
Angehörige der Universität Augsburg sowie Beschäftigte der übrigen bayerischen Universitäten leisten einen Kostenbeitrag von 30,00 Euro pro 1 Tag Veranstaltungsdauer, 40,00 Euro pro 1,5 Tage, 50,00 Euro pro 2 Tage. Dafür wird eine Rechnung ausgestellt, die vorab per Email versandt wird. Die Teilnehmer werden gebeten, diesen Seminarkostenbeitrag bereits vor Beginn der Veranstaltung zu überweisen oder der Qualitätsagentur eine Einzugsermächtigung zur internen Verrechnung über ihr Lehrstuhlkonto zu erteilen, so dass am Ende der Veranstaltung die Teilnahmebescheinigung direkt ausgegeben werden kann.

Übernimmt ein Lehrstuhl die Teilnahmegebühren für seine Mitarbeiter, bitten wir, dies schriftlich zu bestätigen. Das entsprechende Formular zur Übernahme der Teilnahmegebühren finden Sie im Downloadbereich dieser Veranstaltung.

Es sind außerdem alle Lehrenden der bayerischen Hochschulen willkommen. Für sie gelten die Teilnahmebedingungen des DiZ Ingolstadt (Teilnahmebeitrag 150 € / Tag).

Für externe Teilnehmer, die weder den bayerischen Universitäten noch den bayerischen Hochschulen angehören, wird der Betrag von 300 € / Tag berechnet.

Arbeitseinheiten (AE): 10 AE
Die Aushändigung der Teilnahmebescheinigung und somit auch das Anrechnen der entsprechenden Arbeitseinheiten ist von der vollständigen Teilnahme am Seminar abhängig

Lecturers

Times

Appointments on Thursday. 26.03. 09:30 - 17:30

Course location

(Medienraum D-2108 der Phil Soz.)

Fields of study

Comment/Description

Bitte beachten!
Bitte bringen Sie alle Ihnen für die Lehre zur Verfügung stehenden Geräte mit, z.B. Laptop, Tablet, Smartphone. Denken Sie an die Netzteile. Die Geräte müssen funktionieren und mit dem Internet verbunden sein (Eduroam). Stellen Sie darüber hinaus sicher, dass Sie Ihre Kennung für den DigiCampus griffbereit haben.

Inhalt:
Moderne Hochschullehre findet als Blended Learning statt - die Kombination des jeweils Besten aus Präsenzlehre und Onlinelehre. Das Inverted Classroom-Model ICM stellt die derzeit bekannteste Variante von Blended Learning dar, in der Wissensvermittlung in Onlinephasen ausgelagert wird, um die wertvolle Präsenzzeit für die Kollaboration und gemeinsames Lernen zu optimieren.
Wie gestaltet man moderne Lehre didaktisch sinnvoll? Welche Methoden setzt man ein, welche Tools eignen sich? Welche Herausforderungen ergeben sich für Studierende und Lehrende, und wie geht man damit um?
Im Workshop diskutieren wir die Gestaltungselemente der Lehre anhand des Inverted Classroom Models. Ausgehend von den Erfahrungen der beiden Pole klassische Präsenzlehre und reine Online-Kurse erarbeiten und erproben Sie innovative Methoden (digital und analog) für die Weiterentwickung Ihrer eigenen Lehrveranstaltungen.

Ziele:
Die Teilnehmenden
• kennen aktuelle Lehrmethoden und Lehrkonzepte für die Hochschullehre.
• kennen die theoretischen Grundlagen für die Gestaltung und Durchführung des Inverted Classroom Models in der Hochschullehre.
• können die Herausforderungen von Online- und Präsenzlehre kritisch reflektieren.
• können ausgewählte Tools und Methoden mit Bezug zu Lehr- und Lernzielen begründet einsetzen und durchführen.

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Herzlich willkommen bei ProfiLehre. Vielen Dank, dass Sie sich für diese Veranstaltung interessieren. Derzeit handelt es sich bei Ihrer Anmeldung um einen vorläufigen Eintrag. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden Sie, wenn Sie für eine Teilnahme in Frage kommen, in nächster Zeit bestätigen.
Bitte beachten Sie auch, sobald Sie in die Veranstaltung eingetragen sind, können Sie sich nur durch eine E-Mail an sekretariat@qa.uni-augsburg.de wieder abmelden.

Die Anmeldung ist verbindlich, Teilnehmende können sich nicht selbst austragen.

attendance

Current number of participants 1
expected number of participants 12