Current page:
Pflichtvorlesung: Gott in Jesus Christus - Details

  • Detaillierte Informationen über die Veranstaltung werden angezeigt, wie z.B. die Veranstaltungsnummer, Zuordnungen, DozentInnen, TutorInnen etc. In den Detail-Informationen ist unter Aktionen das Eintragen in eine Veranstaltung möglich.

  • link-extern Further help
You are not logged in.

Gott in Jesus Christus Einführung in die Christologie und trinitarische Gotteslehre

General information

Course number 01 047
Semester SS 2019
Home institute Dogmatik
Courses type Pflichtvorlesung in category Teaching
First appointment Tue , 23.04.2019 14:00 - 15:30, Room: (D 2126)
Hauptunterrichtssprache deutsch

Lecturers

Times

Tuesday: 14:00 - 15:30, weekly (from 23/04/19)

Course location

(D 2126)

Fields of study

Comment/Description

„Gott war in Christus und hat die Welt mit sich versöhnt“ – in diese griffige Formel hat Paulus in 2 Kor 5,19 die Grundüberzeugung des christlichen Glaubens gefasst. Im Basismodul „Grundfragen der systematischen Theologie“ möchte sich unsere Lehrveranstaltung der Verbindung von Gotteslehre und Christologie im christlichen Bekenntnis zuwenden. Im Zentrum werden die grundlegenden Aussagen über die Selbstoffenbarung Gottes im Alten und Neuen Testament stehen, wie sie in der dogmatischen Tradition der Kirche ihre Entfaltung gefunden haben. Ziel der Vorlesung soll es sein, über die Ursprünge des Glaubens an den dreifaltigen Gott in der Geschichte auch seine Bedeutung für das christliche Leben von heute zu erschließen.

Literatur:
- Katechismus der Katholischen Kirche, auch online verfügbar: http://www.vatican.va/archive/DEU0035/_INDEX.HTM
- G. L. Müller, Katholische Dogmatik für Studium und Praxis der Theologie (6. Auflage Freiburg 2005).
- K. H. Menke, Jesus ist Gott der Sohn. Denkformen und Brennpunkte der Christologie (Regensburg 2008).
- H. Hoping, Einführung in die Christologie (2. Auflage Darmstadt 2010) [wird als Begleitlektüre empfohlen].

admission settings

The course is part of admission "SoSe 2019 Vorlesungen".
Settings for unsubscribe:
  • Enrollment possible from 12.03.2019, 07:00 to 02.05.2019, 12:00.

attendance

Current number of participants 59