Digicampus
Seminar: Historisches Lernen in der Mittelschule (DID) - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course name Seminar: Historisches Lernen in der Mittelschule (DID)
Subtitle Teil 1: Von der Ur- und Frühgeschichte bis zur Französischen Revolution (DID)
Semester SS 2018
Current number of participants 4
maximum number of participants 25
Home institute Didaktik der Geschichte
Courses type Seminar in category Teaching
First date Wed., 11.04.2018 15:45 - 17:15, Room: (D 2129)
Type/Form LPO I neu: Seminar; LPO I alt: Seminar
Pre-requisites LPO I neu: für Studierende des Aufbaumoduls Absolvierung des jeweiligen Basismoduls; HsG 13-DF Nr. 1 und HsG 13-DF Nr. 2 können in beliebiger Reihenfolge studiert werden.
LPO I alt: Erfolgreiche Absolvierung der Vorlesung „Einführung in die Grundlagen der Geschichtsdidaktik“
Performance record LPO I neu: mündliche Gesamtmodulprüfung
LPO I alt: Anwesenheit, aktive Teilnahme, Referat und Hausarbeit
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Horst Gies: Geschichtsunterricht. Ein Handbuch zur Unterrichtsplanung, Köln u.a. 2004.

Waltraud Schreiber: Erste Begegnungen mit Geschichte. Grundlagen historischen Lernens, 2 Bde., 2. erw. Aufl., Neuried 2004.

Course location / Course dates

(D 2129) Wednesday: 15:45 - 17:15, weekly (14x)

Module assignments

Comment/Description

Bitte beachten Sie, dass der Dozent dieses Seminars Herr Marius Wilde ist.

(Das Modul HsG 13 DF besteht aus zwei Teilen, Teil 1 und Teil 2)

Im SoSe 2018 Teil 1:

Wenn Sie einen bestätigten Platz in der Veranstaltung haben sollten, aber nicht an diesem Seminar teilnehmen werden, melden Sie sich bitte wieder umgehend ab (!!!), um Ihren Platz für eine/n Kommilitonin/en freizugeben! Aufgrund der Knappheit der Seminarplätze ist das unbedingt wichtig.

Die Veranstaltung gibt eine Einführung in das historische Lernen in der Haupt-/Mittelschule im Fächerverbund GSE und richtet sich inhaltlich auf den großen Zeitabschnitt von der Ur- und Frühgeschichte bis zur Französischen Revolution. Die thematischen Überblicke werden in Verknüpfung mit spezifischen Vorgehensweisen des historischen Lernens in der Haupt-/Mittelschule erläutert und erprobt. Die Auseinandersetzung mit dem Lehrplan sowie den aktuell zugelassenen Schulbüchern wird ebenfalls kontinuierlich verfolgt.
Das Modul schließt mit einer Modulgesamtprüfung über Teil 1 und Teil 2.

"LP"-Verteilung:
1 LP: Besuch der Seminarsitzungen
2 LP: Lektüre und Vorbereitung zur Prüfung

(Aufgrund des kooperativen Charakters dieser Lehrveranstaltung kann der Studienerfolg nur bei regelmäßiger Anwesenheit gewährleistet werden.)

Admission settings

The course is part of admission "Seminare SoSe 2018".
The following rules apply for the admission:
  • This setting is active from 25.02.2018 00:00 to 24.03.2018 00:00.
    The following conditions must be met for enrolment:
    Semester of study at least 2
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 27.03.2018 on 12:00. Additional seats may be available via a wait list.
  • The enrolment is possible from 26.02.2018, 12:00 to 23.03.2018, 23:59.