Digicampus
Projektstudium: Projektstudium Datenschutz und Informationssicherheit - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird als Hybrid/gemischt abgehalten.

General information

Course name Projektstudium: Projektstudium Datenschutz und Informationssicherheit
Course number WIW-0369
Semester WS 2022/23
Current number of participants 27
expected number of participants 34
Home institute Prof. Dr. Marco Meier - Wirtschaftsinformatik und Management Support
Courses type Projektstudium in category Teaching
Preliminary discussion Tue., 18.10.2022 09:30 - 11:30
First date Tue., 18.10.2022 09:30 - 11:30, Room: (J1601 (CIR-Anbau))
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird als Hybrid/gemischt abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Course location / Course dates

n.a. Monday: 15:45 - 17:15, weekly
Friday: 12:15 - 13:45, weekly
Thu., 01.12.2022 11:45 - 12:00
Wed., 25.01.2023 11:45 - 12:00
(J1601 (CIR-Anbau)) Tuesday. 18.10.22 09:30 - 11:30
(J 2102) Friday. 02.12.22 12:15 - 18:00
(J1101/02 (Präsentationen) und 2102 (Markt der Möglichkeiten)) Friday. 27.01.23 12:15 - 18:00

Module assignments

Comment/Description

---WICHTIGER HINWEIS ZUM VERANSTALTUNGSMODUS ---
Die Versanstaltung findet primär in Präsenz statt, mit Ausnahme der wöchentlichen offenen Fragerunde, die voraussichtlich digital via Zoom stattfinden wird. Daher bitten wir Sie für alle Präsenztermine Zeit vor Ort einzuplanen.

---WICHTIGER HINWEIS ZUR ANMELDUNG UND BEWERBUNG: ---
Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine erfolgreiche Bewerbung erforderlich.
Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung (Projektstudium Datenschutz und Informationssicherheit) findet vom 05.09.2022, 00:00 Uhr bis 10.10.2022, 12:00 Uhr statt.
Um eine angemessene Betreuung sicherzustellen, aus organisatorischen sowie aus personellen Kapazitätsgründen ist die Zahl von Seminarplätzen leider begrenzt.

Die Seminarplätze werden anhand eines Bewerbungsverfahrens in Digicampus zugeteilt. Die Bewerbung beinhaltet ein Motivationsschreiben (bitte Vorlage verwenden -> Dateiordner -> „02_Vorlage_Motivationsschreiben; Hinweise siehe unten) sowie einen aktuellen STUDIS-Auszug. Bitte reichen Sie daher bis zum Ende der Anmeldefrist (=Bewerbungsfrist) Ihre vollständige Bewerbung, bestehend aus einem Studis-Auszug und einem Motivationsschreiben, gezippt als ZIP-Ordner (z. B. mit 7zip), benannt nach dem Muster „Vorname_Nachname_Martrikelnummer“, über den Dateiordner „00_Abgabeordner Bewerbungsunterlagen“ ein.
Bitte verwenden Sie für Ihr Motivationsschreiben die in dieser Veranstaltung bereitgestellte Vorlage aus dem Digicampus-Ordner "02_Vorlage_Motivationsschreiben". Im Motivationsschreiben soll dargelegt werden, aus welchen Gründen Sie dieses Seminar besuchen möchten und welche Themen Sie interessieren bzw. welche Themen Sie gerne priorisiert behandeln würden. Die liste der verfügbaren Themen finden Sie im Dateiordner "01_Seminarthemen". Sie können gerne auch eigene Themen vorschlagen (ohne Gewähr, dass wir diese auch anbieten), weitere Infos hierzu finden Sie ebenfalls in der Themenliste.

Wichtig - bitte geben Sie als Lizenztyp für Ihre Bewerbungsunterlagen "Selbst verfasstes, nicht publiziertes Werk" an. Unterlagen, welche als ungeklärter Lizenztyp hochgeladen werden, können von uns nicht gelesen werden.

Die Anmeldungen zu unseren Seminaren sind verbindlich. Wenn Sie eine Teilnahmezusage erhalten und dann das Seminar unentschuldigt ohne triftige Gründe doch nicht belegen, nehmen Sie anderen Studierenden eine Teilnahmemöglichkeit. Bei derart unfairem Verhalten gegenüber Mitstudierenden behalten wir uns vor, weitere Seminar- und Abschlussarbeitsbewerbungen nachrangig zu behandeln.
Nähere Hinweise zur Anmeldung finden sie auch auf der Homepage der Professur (http://www.wiwi.uni-augsburg.de/bwl/meier/lehre/Anmeldezeitraeume-und-Termine.html )

--- Details zum Seminarinhalt ---
Hauptziel dieses Moduls ist es, Studierenden ein Bewusstsein für Möglichkeiten, Schwachstellen und Gefahren in Bezug auf Datenschutz und Informationssicherheit zu vermitteln. Ebenso sollen Fertigkeiten vermittelt werden, selbst zweckmäßige Lösungsansätze zu Datenschutz und Informationssicherheit zu konzipieren und zu realisieren.

In diesem Projektstudium erhalten die Studierenden somit erste praktische Einblicke in die Themenbereiche Datenschutz und Informationssicherheit. Dazu wählen Studierende innerhalb dieser Themenbereiche aus verschiedenen Themenstellungen ein Projektthema aus und bearbeiten dieses in Teams aus durchschnittlich 2 oder 4 Personen.

Nach der Auswahl eines Projekts, bestehend aus sowohl einem technisch-praktischen als auch einem theoretischen Anteil, nehmen Sie die Perspektive eines Hackers bzw. eines Sicherheitsanalysten ein. Sie sind Teil eines neuen (fiktiven) Start-ups und erarbeiten in Ihrem Projekt einen möglichen Trainingsbaustein, der als Teil eines Produkt-Portfolios dienen könnte, dass sich mit dem Schwerpunkt Informationssicherheitstrainings am Markt etablieren möchte. Um authentische Trainingsbausteine zu entwickeln, knacken Sie bspw. selbst mithilfe von Social Engineering und Brute Force eigenständig Passwörter, dringen in unsichere Webanwendungen ein oder programmieren einen USB-Stick so um, dass er Befehle über WLAN ausführt. Als erster potenzieller Kunde hat sich die Hilti AG herausgestellt, die sich folglich in die Portfolio-Entwicklung (bzw. das Seminar) einbringen wird.
Im Laufe des Seminars verfassen Sie eine Arbeit dazu und präsentieren Ihre Erkenntnissen, Ihren Kommilitonen und den Prüfern am Ende der Veranstaltung.
Hinweis: Die Aufgaben sind so gestellt, dass sie auch für Studierende ohne oder mit weniger technischem Vorwissen durch eigenständige Recherche lösbar sind. Die einzelnen Projekte haben u. a. deshalb jeweils eine unterschiedliche Gewichtung an praktischen und theoretischen Anteilen sowie unterschiedliche technische Anforderungen.

Ein Ziel des Projektstudiums ist, dass sich die Studierenden am Ende der Veranstaltung grundsätzlicher Gefahrenpotenziale in den Themenbereichen IT-Sicherheit oder Datenschutz, sowie den zugehörigen Schutzmöglichkeiten für Unternehmen und Individuen bewusst werden.

Die Termine des Projektstudiums werden in Kürze bekannt gegeben.

Bei Fragen zu diesem Modul können Sie Ihre Frage gerne im Forum in der Kategorie "Fragen zur Lehrveranstaltung" stellen, wir werden versuchen diese zeitnah zu beantworten. Selbstverständlich können Sie dort auch nachlesen ob Ihre Frage bereits beantwortet wurde.

In Notfällen können Sie sich an Martin Brehmer via Digicampus oder E-Mail wenden: martin.brehmer@wiwi.uni-augsburg.de

Admission settings

The course is part of admission "PS_Datenschutz_WS".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 05.09.2022, 00:00 to 10.10.2022, 12:00.
  • The following conditions must be met for enrolment:
    Degree is Bachelor of Science