Digicampus
Study trip: EX (B.A./M.A.): Tagesexkursion: Exkursion zum Museum Georg Schäfer in Schweinfurt - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Subtitle Die Veranstaltung kann nur als Präsenzveranstaltung zum vorgesehenen Zeitpunkt durchgeführt werden, wenn dies aufgrund der dann aktuellen Corona-Lage möglich ist. Weitere Informationen finden Sie in der Veranstaltungsbeschreibung.
Semester SS 2022
Current number of participants 15
expected number of participants 15
Home institute Kunstgeschichte
Courses type Study trip in category Teaching
First date Fri , 24.06.2022 09:00 - 20:30
Learning organization Workload Gesamtmodul (5 Exkursionstage) = 4 LP (entspricht 100-120 Stunden)
- 25-30 Stunden: Teilnahme an den 5 Exkursionstagen
- 25-30 Stunden: Vor- und Nachbereitung der 5 Exkursionstage
- 50-60 Stunden: Selbststudium und Anfertigung des Referats (ca. 20 Minuten pro Exkursionstag)
Performance record Anwesenheit
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Bushart, Bruno / Eberle, Matthias / Jensen, Jens C. (Hrsg.): Museum Georg Schäfer, Schweinfurt. Erläuterungen zu den ausgestellten Werken. Schweinfurt 2000.

Carl Spitzweg. Gemälde und Zeichnungen im Museum Georg Schäfer, Schweinfurt. Hrsg. von Jens C. Jensen (Ausstellungskatalog Museum Georg Schäfer Schweinfurt 2002). München 2002.
Miscellanea Sprechstunde: nach Vereinbarung

Course location / Course dates

n.a Fri , 24.06.2022 09:00 - 20:30

Comment/Description

Die Exkursion führt Sie in das Museum Georg Schäfer in Schweinfurt. Es gehört zu den bedeutendsten Kunstmuseen des Landes und beherbergt in einer beeindruckenden Ausstellungsarchitektur eine umfangreiche Sammlung zu der deutschen Kunst des 19. Jahrhunderts. An den Exponaten herausragender Künstler, darunter Caspar David Friedrich, Adolph Menzel, Arnold Böcklin und Max Liebermann, können wir gemeinsam die wesentlichen Charakterzüge der Kunstrichtungen der Romantik, des Realismus, Symbolismus und Impressionismus herauslesen.
Anziehungspunkt für viele Besucher ist jedoch die größte zusammenhängende Sammlung von Werken des Spätromantikers und Biedermeier-Malers Carl Spitzweg mit über 250 Gemälden und Zeichnungen, die nahezu alle bedeutenden Bilder des Künstlers umfasst.

Die Exkursion findet am Freitag, den 24.6., statt. Treffpunkt ist um 9:00 Uhr am Hauptbahnhof in Augsburg. Von dort fahren wir mit dem Regionalzug via Bayern-Ticket bis nach Schweinfurt. Die voraussichtliche Rückkehr zum Augsburger Hauptbahnhof ist um 20:30 Uhr geplant.
Thematisch begleitet die Exkursion das Proseminar „Idyll und Ironie. Die kleinen Bilderwelten Carl Spitzwegs“. Die Exkursion kann jedoch auch unabhängig von diesem Proseminar belegt werden. Die Teilnahme an der Exkursion kann als 1 Exkursionstag verbucht werden.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldeset SS 2022 Kunstgeschichte".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 14.03.2022, 00:00 to 01.05.2022, 23:59.