Digicampus
Lecture: International Accounting Advanced II: Berichterstattung von Finanzdienstleistern (HGB, IFRS, ESG/Sustainability) - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird als Hybrid/gemischt abgehalten.

General information

Semester SS 2022
Current number of participants 28
Home institute Prof. Dr. Wolfgang Schultze - Wirtschaftsprüfung und Controlling
Courses type Lecture in category Teaching
First date Fri , 29.04.2022 08:00 - 12:00, Room: (live in Präsenz Hörsaal J 2105 / mit Videoaufzeichnung)
Pre-requisites Grundkenntnisse der Bilanzierungsvorschriften nach HGB und IFRS aus vorangegangenen Veranstaltungen sowie Interesse für Finanzinstrumente und Versicherungen sowie das Geschäftsmodell von Banken und Versicherungen, auch im Lichte der Nachhaltigkeitsdiskussion, werden vorausgesetzt.
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird als Hybrid/gemischt abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
Literaturhinweise Bieg/Waschbuch (2017): Bankbilanzierung nach HGB und IFRS, 3. Auflage, München 2017.

PricewaterhouseCoopers AG (Hrsg.) (2017): IFRS für Banken, 6. Auflage, Frankfurt 2017.

Wagner (Hrsg.) (2017): Gabler Versicherungslexikon, 2. Auflage, Wiesbaden 2017.

Rockel et al. (2022): Versicherungsbilanzen: Rechnungslegung nach HGB und IFRS, 4. Auflage, Stuttgart 2022.
Miscellanea Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Lehrbeauftragten Herrn Heiko Röhrig (siehe Team/ Lehrbeauftragte) durchgeführt.

Course location / Course dates

(live in Präsenz Hörsaal J 2105 / mit Videoaufzeichnung) Friday. 29.04.22, Friday. 20.05.22, Friday. 03.06.22, Friday. 17.06.22, Friday. 24.06.22 08:00 - 12:00

Module assignments

Comment/Description

Die Veranstaltung behandelt die Berichterstattung von Banken und Versicherungen nach nationalen und internationalen Vorschriften. Die Studierenden werden nicht nur die quantitative Berichterstattung, sondern auch die Grundlagen und die Zielsetzung der qualitativen Berichterstattung im Umfeld ESG / Sustainability / Nachhaltigkeit verstehen. Sie lernen das Geschäftsmodell und die wesentlichen Merkmale von Jahres- und Konzernabschlüssen von Banken und Versicherungen sowie Unterschiede zur Berichterstattung bei sonstigen Unternehmen kennen. Da beide Branchen überwiegend Finanzinstrumente (Kredite, Kapitalanlagen) und Versicherungsverträge als Produkte haben, bilden diese den Schwerpunkt in der Berichterstattung. Studierende werden die Befähigung haben, die wesentlichen Aussagen eines Geschäftsberichts zu verstehen und zu erläutern.

Inhalte der Vorlesung:
1. Einführung in Geschäftsmodelle, Märkte und Produkte von Banken und Versicherungen
2. Grundlagen der Berichterstattung nach HGB und IFRS
3. Bilanzierung von bankspezifischen Produkten (Wertpapiere, Kredite, Derivate, Verbindlichkeiten) sowie Besonderheiten der Bankbilanzierung
4. Versicherungsbilanzierung von Kapitalanlagen und Versicherungsverträgen
5. Bilanzierung von Financial Instruments nach IFRS 9 und Insurance contracts nach IFRS 17
6. Grundlagen nichtfinanzieller Berichterstattung mit Fokus auf Sustainable Finance/EU Taxonomie für Banken und Versicherungen

Registration mode

After enrolment, participants will manually be selected.

Potential participants are given additional information before enroling to the course.

The enrolment is binding, participants cannot unsubscribe themselves.