Digicampus
Exercises: Ü: Der altsächsische 'Hêliand' - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird in Präsenz abgehalten.

General information

Course name Exercises: Ü: Der altsächsische 'Hêliand'
Subtitle Mit Seitenblick auf die kulturhistorische Perspektive der Karolingischen Literaturproduktion
Course number 30
Semester SS 2024
Current number of participants 10
maximum number of participants 30
Home institute Deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters
Courses type Exercises in category Teaching
Next date Wednesday, 17.07.2024 08:15 - 09:45, Room: (D, 1006)
Pre-requisites Mhd.-Kenntnisse
Performance record im Zusammenhang mit der jeweiligen Modulgesamtprüfung (Klausur am Sa., 10.2.2024, 14.00-16.00 Uhr);
als Projekt: Bericht
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird in Präsenz abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Rooms and times

(D, 1006)
Wednesday: 08:15 - 09:45, weekly (13x)

Module assignments

Comment/Description

Die Übung bietet eine begleitende Lektüre des Bibelepos an, während der Grundkenntnisse der altsächsischen Sprache erworben werden. Durch den Umgang mit einer Sprachstufe vor der hochdeutschen Lautverschiebung verinnerlichen die Studierenden ihre Kenntnis der vormodernen Grammatik, was ihrer Lesekompetenz auch im Mittelhochdeutschen zugutekommt. Zugleich soll die Zeit, in der der 'Hêliand' entstanden ist, die erste Hälfte des 9. Jahrhunderts, berücksichtigt werden. Welchen soziohistorischen Einflüssen unterlag der Text in seiner Entstehungsphase? Inwieweit spielen die Karolingische Bildungsreform und die Politik am Hof Karls des Großen eine Rolle? Wie sah die Handschriftenproduktion der Zeit aus und wie lese ich eigentlich eine Handschrift aus dieser Zeit?

Die Materialien werden rechtzeitig zum Semesterbeginn zur Verfügung gestellt. Ablauf und Schwerpunkte werden in der ersten Sitzung mit den Teilnehmenden besprochen.

Admission settings

The course is part of admission "Altgermanistik: Übungen".
- Bitte beachten Sie, dass im Aufbaumodul anstelle einer Übung auch die Vorlesung "Walther von der Vogelweide" von Prof. Bleuler besucht werden kann.
- Die Übung "Höfische Dichtung" von Dr. Vogelgsang kann nicht für das Aufbaumodul belegt werden.
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 04.03.2024, 06:00 to 08.04.2024, 23:59.
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in the affected courses have been assigned at 10.04.2024 on 08:40. Additional seats may be available via a wait list.
  • This setting is active from 04.03.2024 06:00 to 08.04.2024 23:59.
    Enrolment is allowed for up to 1 courses of the admission set.
Assignment of courses: