Digicampus
Exercises: Erkundungen zur Forschungspraxis III UND Sozialwissenschaften und Praxis III (SOW-0005) - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird online/digital abgehalten.

General information

Course name Exercises: Erkundungen zur Forschungspraxis III UND Sozialwissenschaften und Praxis III (SOW-0005)
Semester WS 2016/17
Current number of participants 7
expected number of participants 30
Home institute Soziologie mit Schwerpunkt Gesundheitsforschung
Courses type Exercises in category Teaching
First date Monday, 17.10.2016 08:15 - 09:45, Room: 1018 Geb. D (34 Pl.) [PhilSoz]
Type/Form 4 SWS
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird online/digital abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch

Comment/Description

Ziel beider Übungen ist es, erste Einblicke in das sozialwissenschaftliche Arbeiten und Forschen zu geben sowie darüber, wie erworbene Kenntnisse und Kompetenzen in der wissenschaftlichen und beruflichen Praxis umgesetzt werden können. Die Streifzüge durch die Forschungs-, Praxis- und Anwendungsfelder beziehen sich vorwiegend auf das Gesundheitswesen und die Gesundheitsforschung. Beide Übungen bauen aufeinander auf.
Die erste Übung erkundet die beruflichen Praxisfelder: Welche Arbeitsfelder gibt für Sozialwissenschaftler/innen? Welche Kompetenzen und Fähigkeiten werden im Studium erworben und können später in der beruflichen Praxis eingesetzt werden? Wie können Studium und berufliche Interessen frühzeitig verknüpft werden?
Die zweite Übung widmet sich dem wissenschaftlichen Arbeiten und Forschen selbst: Was zeichnet wissenschaftliches Arbeiten im Bereich der Sozialwissenschaften aus? Welche Arbeitsschritte sind im Forschungsprozess zu beachten? Wie wird eine wissenschaftliche Arbeit aufgebaut und verfasst?
Der genaue Ablauf der beiden Übungen wird in der ersten Sitzung am 17.10. vorgestellt. Beide Übungen zielen auf eine intensive Mitarbeit sowie eine entsprechende Vorbereitung vor den jeweiligen Übungsterminen.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
The following rules apply for the admission:
  • Admission locked.