Digicampus
Exercises: Inszenierung eines Theaterstücks - TheaZ C2 - Details
You are not logged into Stud.IP.
Lehrveranstaltung wird als Hybrid/gemischt abgehalten.

General information

Subtitle TheaZ - C2
Semester WS 2020/21
Current number of participants 4
expected number of participants 8
Home institute Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
participating institutes Kunstpädagogik
Courses type Exercises in category Teaching
First date Wed , 04.11.2020 16:15 - 19:45
Participants Belegt werden kann das Seminar von allen, die am Theaterzertifikat der Universität Augsburg teilnehmen (wollen).
Pre-requisites Bereitschaft zur Teilnahme am Theaterzertifikat
Anmeldung zusätzlich zur Übung: "Schauspieltechniken und theaterästhetische Mittel"
Performance record 1 Probentagebucheintrag
aktive Teilnahme an den Proben
Teilnahme an der Aufführung
Online/Digitale Veranstaltung Veranstaltung wird als Hybrid/gemischt abgehalten.
Hauptunterrichtssprache deutsch
ECTS points 2/3

Course location / Course dates

n.a Wednesday: 16:15 - 19:45, weekly

Module assignments

Comment/Description

Diese Lehrveranstaltung ist der zweite Teil einer Kombination aus zwei Seminaren des Theaterzertifikats, dem Grundlagen- und dem Inszenierungsseminar. Diese ergänzen sich sinnvoll, bedingen einander und finden hintereinander von 14:15 bis 19:30 mit einer Pause von 15:45 bis 16:30 statt. Es gibt einen festen Teilnehmendenkreis mit einer coronabedingten Maximalgröße von insgesamt 15 Teilnehmenden.
Der erste Teil, das Grundlagenseminar „Schauspieltechniken und theaterästhetische Mittel“ (2 SWS) - die Eintragung in dieses Seminar muss zusätzlich erfolgen -widmet sich von 14:15 bis 15:45 dem Aufbau grundlegender, schauspielerischer Fertigkeiten und dem Erlernen spezifischer, theatraler Techniken um zu einer ästhetischen Erscheinungsform auf der Bühne im nicht-professionellen Bereich zu gelangen.
Der Schwerpunkt der Übungen liegt auf der körperlichen Arbeit an sich selbst und in der
Interaktion mit der Gruppe insoweit es die Corona-Hygienebedingungen zulassen. Das Seminar versteht sich demzufolge als Element der Vorbereitung für die Inszenierung, die im anschließenden Inszenierungsseminar zur Aufführung kommt.

Diese folgende Lehrveranstaltung, um die es hier geht, „Inszenierung eines Theaterstücks“ (4 SWS) hat von 16:30 bis 19:30 die Inszenierung eines Theaterstücks zum Ziel. Die schauspielerische Grundlage dafür wurde in der Lehrveranstaltung davor gelegt. Mit verschiedenen Techniken und Methoden auch digital-medialen wird im Ensemble immer unter Einhaltung der Hygienevorschriften gemeinsam eine Auswahl und eine Entscheidung für Stoff und die Umsetzung in eine aufführungsfähige Darbietung getroffen. Diese Darbietung kann auch online sein. In Proben werden die Bühnenhandlungen bis zu den Aufführungen verdichtet.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind nicht nur am Spiel, an der Dramaturgie und Regie beteiligt, sondern soweit erforderlich auch an Bühnenbild, Plakat, Programm, Requisite, Kostüm, Maske und nicht zuletzt an der Technik. Darüber hinaus lernen sie noch ein solch komplexes Unterfangen zu organisieren und ein Ensemble zu führen. Da der Probenprozess und die überaus vielfältigen Aufgaben bei der Entwicklung eines Theaterstücks zur Aufführungsreife nicht alleine durch das zeitliche Korsett von regelmäßigen Lehrveranstaltungen bewältigt werden kann, wird eine gewisse Flexibilität und außerordentliches Engagement erwartet.

Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise zu den Hygienevorschriften:
https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/philsoz/fakultat/kunstpaedagogik/news/infektionsschutzkonzept-1/
Informationen Theaterzertifikat (TheaZ):
https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/philhist/professuren/germanistik/didaktik-der-deutschen-sprache-und-literatur/studium/theaterzertifikat/


Belegt werden kann das Seminar von allen, die am Theaterzertifikat der Universität Augsburg teilnehmen (wollen).

Admission settings

The course is part of admission "Zeitgesteuerte Anmeldung: Übung: "Inszenierung eines Theaterstücks" - TheaZ C2".
Settings for unsubscribe:
  • The enrolment is possible from 02.10.2020, 00:00 to 26.10.2020, 23:59.